Wie kann ich am meisten Alkohol trinken ohne das mir schlecht wird?

13 Antworten

Wem schlecht durch zu viel Alkohol wird, der ist doch selber schuld. 

Generell kann man die Übelkeit meiner Meinung nach nicht unterbinden, es sein denn man trinkt ständig. Denn dann hat sich der Körper bereits daran gewöhnt und reagiert nicht mehr mit Übelkeit und Schwindel. 

Die genannten Sachen hätte ich dir jetzt auch erzählt, aber was mir noch aufgefallen ist, ist, dass die Art des Alkohols auch sehr entscheidend sein kann. Ich vertrag zum Beispiel so gut wie keinen Vodka, mir wird davo schon nach geringen Mengen schlecht. Aber eine Flasche Jägermeister ist ein Problem ;)

Probier also einfach mal ein bisschen rum und finde raus, was dein Körper abstößt und was er akzeptiert :)

Am besten du isst vorher gut und trinkst nichtso viele verschiedene Sachen durcheinander. Öfter trinken hilft auch, da sich dein Körper ein Stück weit an den Alkohol gewöhnt. Guck dir nur mal Alkoholiker an, die bei 2,5 Promille noch relativ normal sind.

inwiefern ist alkohol trinken schlecht für die haut?

...zur Frage

Ist Alkohol schlecht bei Erkältung?

Man sagt ja immer, dass man viel trinken soll wenn man erkältet ist. Aber wenn man Alkohol trinkt, dann trinkt man ja eigentlich auch viel. Ist das trotzdem schlecht bei einer Erkältung weil es ja eben Alkohol ist oder ist das egal?

...zur Frage

Ich verstehe den Konsum von Alkohol nicht wirklich?

Hallo,

also ich verstehe den Konsum Alkohol nicht wirklich... Denn es ist so: Die Leute, die ich kenne trinken Alkohol nicht wirklich, weil sie den Geschmack mögen. Sie sagen zwar es schmeckt ok oder gut, aber dann gibt es Dinge die ihnen sicherlich leckerer schmecken, wie z.B. Cola, die sie statt Alkohol trinken könnten. Also, was ist wohl der Grund des Konsums von Alkohol? Die Wirkung. Aber das verstehe ich nicht. Denn was bei den meisten Menschen passiert, wenn sie Alkohol trinken ist, dass sie verallgemeinert ausgedrückt mehr Spaß haben. Sie werden glücklicher, lustiger, mutiger und all das andere Zeug. Es gibt zwar auch Menschen, die bei Alkohol aggresiv werden, jedoch kann ich nach meiner Erfahrung sagen, dass die meisten Menschen mit Freude reagieren. Aber nun komme ich zu dem Problem: Man flüchtet sich in eine Scheinwelt oder Scheinpersönlichkeit, wenn man Alkohol zu sich nimmt. Ich möchte nicht Alkohol trinken, um wirklich froh beim feiern zu sein, ich will auch nicht Alkohol trinken, um dieses eine Mädchen anzusprechen. Ich will auch nicht Alkohol trinken, damit Probleme aus meinem Leben temporär verschwinden. Denn, wenn ich Alkohol für all diese Dinge brauche, zeigt es nicht wirkliche Schwäche? All diese Charaktereigenschaften sollte man ohne die Schädigung des eigenen Körpers erreichen. Völlig bewusst und selber. Also, dass man mit seinen Problemen klarkommt, selbstbewusster wird und all das andere Zeug... All das sollte man doch ohne Alkohol erreichen. Denn sonst sind die Folgen selbsterklärender Weise schlecht.

Also, liege ich richtig und warum trinkt man/ihr Alkohol?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?