Wie kann ich am besten Werbung komplett meiden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pro Tag nimmst Du unbewusst tausende von Werbebotschaften auf. Abgesehen von Popups, Plakaten, Anzeigen, Spots in Funk und Fernsehen ist jede Packungsgestaltung eine Manipulation, sogar das Design eines Produktes vermittelt eine Werbebotschaft, auch die Lektüre eines neutralen Tests "wirbt" für die Testsieger, jeder Zeitungsartikel, sogar gar nicht als Werbung auftretende Einflüsse, die Dich an Produkterfahrungen erinnern, haben Werbe- und somit Manipulationswirkung.

Du sagst, Du bist impulsiv. Impulsivität bedeutet ja spontane Reaktion unter Umgehung des abwägenden Nachdenkens. Es wäre also treffender, wenn Du Dich als naiv bezeichnest.

Du kannst Dich der Werbung nicht entziehen. Ich bin auf dem Gebiet des Neuromarketing ein Fachmann und war 35 Jahre lang in leitender Stellung in internationalen Werbeagenturen tätig und habe für praktisch alle großen Unternehmen schon gearbeitet.

Es gibt nur eine Möglichkeit. Zieh in eine Höhle irgendwo im Altai-Gebirge und ernähre Dich von Beeren und Würmern.

Schon der Besitz des Rechners, Tablets oder Handys, mit dem Du diese Frage gepostet hast, steht in absurdem Gegensatz zu dem von Dir geäußerten Werbeabstinenzwunsch.

Übrigens auch das Konsumieren von Webinhalten mit der Erwartung, dass tausende von Contentproduzenten, Programmierer und Entwickler umsonst für Dich arbeiten, enthält schon ziemlich viel Egozentrik und wird von diesen Leuten, die Dir ihre Webdienste kostenlos zur Verfügung stellen, berechtigterweise als Unverschämtheit empfunden.

2005 wurde in Sao Paulo alle Außenwerbung verboten, danach sah die Stadt aus wie Ostberlin 1965 ohne Propagandatransparente.

Also, unterdrücke Deine Impulse als "perfekter Konsument" und denk mal nach!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KaffeeJunkie91 23.09.2016, 10:52

Kranke Welt.. kranke Gesellschaft

0

Umsteigen auf Werbefreie Sender bzw TV-Formen. ARD, ZDF, 3Sat, Arte, Netflix, Amazon Prime etc.

aber ganz nebenbei:

Ich habe nach 5 Stunden Pro7 Kopfschmerzen

Das liegt nicht an der Werbung sondern einfach daran, dass man nach 5 Stunden TV nun mal Koppfschmerzen bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu Hause bin ich auch fuer TV abschaffen. Draussen - halt dich von Staedten fern und halte dich weitestgehend in der natur auf.

Oder schalte dein Gehirn ein bevor du konsumierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apfelsosse 20.02.2016, 02:07

Ich will natürlich nicht meine schlechte Impulskontrolle auf die blöde Werbung schieben. Aber ich wohne in einer Großstadt. :(

Hast du noch andere Tipps?

0
Steffile 20.02.2016, 12:21
@Apfelsosse

Lass deinen Dispo einschraenken und nimm eine Kreditkarte fuer Schuler, ohne Kreditrahmen :D

0

Sorry, ich weiß nicht was Du willst. Schaffe deinen Fernseher ab, deinen Computer/Laptop und dein Internet, zieh aufs einsame Land und werde Alleinversorger.

Aber wenn Du in der Stadt leben willst, auf deinen TV-Konsum und dein Surfen im Internet nicht verzichten möchest, dann musst du damit klar kommen. So läuft das nun mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?