Wie kann ich am besten Vögel bzw. Wildtiere besser aus grösserer Distanz fotografieren

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bis 300 mm kann ich dir wärmstens das Tamron 70-300 VC USD empfehlen. Das kostet ca. 330 EUR und hat einen schnellen (sporttauglichen) Autofokus und liefert gute Bildqualität. Wenn du mehr Lichtstärke für die Dämmerung brauchst dann kommt nur ein f/4 oder sogar ein f/2.8 in Frage... Die Dinger werden dann richtig teuer!

  • 300mm f/4 ist mal ab ca. 900 EUR drin
  • 300mm f/2.8 ist mal ab ca. 2.400 EUR drin

Wenn dir 300mm nicht reichen wird es auch gleich mal eine ganze Ecke teurer... Hier findest du mal alle Linsen ab 400mm: http://geizhals.de/?cat=acamobjo_can&xf=228_400#xf_top

Knapp 600 EUR musst du aber auf jeden Fall einkalkulieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich behaupte mal, dass in dem Preisbereich 300mm Brennweite schon das höchste der Gefühle sind. Du kannst mal nach einem guten Telekonverter um. Damit kannst du die Brennweite des Objektivs vergrößern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mbauer588
01.09.2013, 09:38

Ne, das wird nix werden...

Ein Konverter kostet Licht! Und wenn man bei den 300mm f/5.6 einen Konverter einsetzt wird man erstens ein deutlich dunkleres Sucherbild haben und zweitens wird die Belichtungsmessung, AF-Felder, usw. ungenau wegen dem schlechteren Licht und dem schlechteren Kontrasten!

0

Oh man

Bei Objektiven fängt die gute Qualität erst mit 400€ an alles darunter taugt mehr oder weniger gar nichts, und bei Teleobjektiven sollten es schon gut 1500€ sein damit sie gut sind.

das günstigste ist das Canon 70-200mm f 2,8 L USM für 1100€ und ist Extender tauglich aber das ist Mist weil es keinen Bildstabilisator hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?