Wie kann ich am besten ungesundes Essverhalten in den Griff kriegen?

da mein Körper das Essen nicht annehmen wollte

warum nicht ?

die ehrlichste Antwort, die ich dazu geben kann ist, dass ich das leider nicht weiß

3 Antworten

Ein Apfel, ist für einen ausgehungerten Körper , schwer verdaulich

Du brauchst etwas Anderes

Erst mal musst du dir bewusst machen, dass es auch gutes Essen gibt und dass du

mimimum 1500 Kalorien brauchst um dich am Leben zu erhalten und nicht krank zu

Werden

du darfst also 3 mal am Tag 500 Kalorien

wenn du davor Angst hast dann nimm halt 400 Das ist gesund und gut und schadet dir nicht

Leicht verdaulich wäre z B eine Banane das ist besser als ein Apfel

Du könntest ein paar Tage lang Bananenmilch trinken und dann

Esse mal Fisch , das ist sehr gesund und macht nicht dickeine Dose Thunfisch

oder so

Damit verhinderst du , krank zu werden!

Kauf dir eine Vollwertkochbuch und koch die Rezepte nach, die dich anmachen.

Dein Körper folgt nur deine Beschluss, nicht essen zu wollen. Letztlich musst du da ansetzten und zwar nicht unbedingt beim Beschluss nicht essen zu wollen, sondern viel viel früher. in deiner Kindheit , deinem Selbstbild und Selbstbewusstsein, deinem Selbstkontrollwahn, ev. auch Trauma.

Drum hole dir psychologische Hilfe.

Ich würde der Ursache auf den Grund gehen.

Was möchtest Du wissen?