Wie kann ich am besten und schnellsten einen Englishvortrag lernen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

  • Lerne den Referatstext nicht auswendig. Das führt nämlich meist dazu, dass man beim Vortragen zu schnell wird.

Prüfer unterbrechen i.d.R. bei offensichtlich auswendig gelernter Wiedergabe bzw. beim Ablesen eines vorformulierten Textes (z.B. bei der Eurocom). Stattdessen werden Fragen zum Thema gestellt, bei deren Beantwortung sich der Prüfling dann i.d.R. schwer tut.

Schlimmstenfalls, wenn die/der Lehrer/in die Originalquelle (im Internet usw.) kennt oder entdeckt, wird das als Betrugsversuch ausgelegt und der Prüfling wird eine schlechte Note erhalten.

  • Formuliere den Text trotzdem schriftlich aus, erstelle dir anhand des ausformulierten Textes Stichwortzettel / -karten und trage das Referat in der Schule anhand des/der Stichwortzettels / -karten oder frei vor.
  • Tipps und Wendungen für englische Referate findest du hier: ego4u.de/de/cram-up/writing/presentation
  • Informationen zum Thema findest du bei Google und bei wikipedia.org
  • Den Text öfter laut durchlesen
  • Übe deinen Vortrag vorher daheim schon mal vor dem Spiegel, vor Haustieren, deinen Eltern, Geschwistern, Freunden, usw. Letztere können dir dann auch gleich ein Feedback auf mögliche Schwachstellen, Geschwindigkeit, Länge usw. geben
  • an die Klasse ein hand out mit schwierigen oder neuen Vokabeln, Daten und Zahlen verteilen
  • ein Plakat oder eine Folie (je nach technischer Ausstattung) zu deinem Referat vorbereiten
  • das Referat mit Musik, Diashow, Videosequenzen usw. aufpeppen
  • evtl. ein Quiz, Rätsel oder eine stumme Karte einbauen, so dass die Zuhörer eingebunden werden
  • Wenn Du vor der Klasse stehst, suche Dir einen Punkt weit im Raum, auf den Du Dich während deines Vortrages konzentrierst. Schaue nicht auf Mitschüler, die Faxen machen können, die helfen Dir nicht. Hast du einen Freund in der Klasse, kannst du dich auch auf ihn konzentrieren und er kann dir gegebenenfalls aufmunternde oder vorher abgesprochene Zeichen als Hilfestellung geben.

Viel Glück und Erfolg für dein Referat!

AstridDerPu

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

0

Nicht Wort für Wort auswendig lernen, sondern mitdenken und den Sinn verstehen. Mach dir doch einen Plan, eine Art Wegweiser, nur in Stichworten, damit du immer weißt, wie es weitergeht.

Hallo,

eigentlich ja genauso wie im deutschen. Also einen Vortrag auswendig zu lernen hat wenig Sinn. Schreib dir lieber Karteikärtchen mit Stichworten, die dir den "roten Faden" durch den Vortrag geben. Dann kannst du wunderbar drum herum erzählen. Gelegentlich noch eine lustige Bemerkung reinstreuen und das Publikum gehört dir. Auswendiglernen kommt bei den Zuhörern nicht besonders gut an.

Ich schreib mir immer Karteikärtchen und übe den Vortrag dann vor dem spiegel oder vor meiner Schwester. Wenn du deinen Vortrag vor einer Person übst, kannst du dir dadurch auch schon ein Feedback einholen und weißt, was du vor der klasse noch besser machen kannst

LG Jasmin

ganz oft durchlesen dann bleibts irgendwann hängen

Muss auswendig lernen 5stichwörter

Was möchtest Du wissen?