Wie kann ich am besten Schweißgeruch vermeiden/verringern?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Dann gehst du in die Apotheke und verlangst ein Antitranspirant. Das verhindert das du schwitzt, besonders unter den Armen wo der meiste Geruch entsteht. Antitranspirant gibts zwar auch im Drogeriemarkt aber das aus der Apotheke ist wesendlich wirkungsvoller und hält länger. Kostet ca. 5-6 Euro und bekommst du als RollOn.

Ein normales Deo verhindert weder das Schwitzen, noch verringert es dieses!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es wirklich extrem ist dann gibt es die möglichkeit sich schweißdrüsen veröden zu lassen sodaß das schwitzen und somit auch der geruch geringer wird.frage den facharzt(dermatologen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte auch mal das problem mit dem extremen schwitzen und hab im internet nach abhilfe gesucht. daraufhin hab ich mir ein mittel bestellt, dass everdry heisst. ist irgendeine aluminiumverbindung drinn, die die schweissproduktion für einige tage stoppt. das zeug kostete damals so um die 20 eus, reicht ewig (habs jetzt schon ein jahr und immer noch halbvoll) und ist jeden einzelnen cent wert. musst dich bloss genau an die anweisung halten und sparsam benutzen sonst juckt es scheusslich. aber spätestens nach der 3. woche bist du ein völlig neuer mensch. soll jetzt keine werbung für speziell dieses produkt sein, es gibt da verschiedene anbieter mit den gleichen inhaltsstoffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reine Antitranspirante werden in Deinem Fall nicht ausreichend sein. Sie veringern zwar die Schweißmenge an der behandelten Körperregion, reduzieren in einem Fall wie Deinem jedoch kaum den Körpergeruch.

Die Vorwürfe wegen Deiner Ernährung dürften haltlos sein. Auch die meisten Hausmittelchen wirst Du leider getrost vergessen können.

Ich kenn mich mit diesem Thema sehr gut aus. Details dazu findest Du in meinem Profil über das Du per Freundschaftsanfrage auch mit mir kommunizieren kannst :-)

Es gibt spezielle Waschlotionen, die man gegen die Auswirkungen einer Bromhidrose (übersteigerter Körpergeruch) einsetzen kann. Solch ein Waschschaum umschliesst die geruchsverursachenden Bakterien und schränkt somit den Ursprung des "Stinkens" ein.

Wenn Du ganz auf Nummer Sicher gehen willst, kannst Du übrigens auch solch einen Waschschaum und ein Antitranspirant kombinieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du das so "übermäßig" hast könnte ja auch eine schweißdrüsenabsaugung helfen natürlich dann erstmal untersuchen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nahrung ist erstmal das Grundlegende.

Fausformel; isst du viel Müll; stinkt es auch entsprechend. Das ist allerdings eine Fausregel; isst du zB gerne Knoblauch so werden dessen Abfallstoffe auch über die Haut ausgeschieden und es 'stinkt'. Und Knoblauch ist gesund..du kannst dich auf diese Faustregel also nicht verlassen.

Ein weiteres MAnko in dem Fall; die Hygiene. Schweiss IMMER erst dann wenn der Schweiss schon etwas älter ist; wenn sich die Milchsäurebakterien in Wechselwirkung mit dem Sauerstoff um dich herum anfangen zu zersetzen..dann entsteht "Gestank" Der Tip also; regelmäßig Duschen ;-)

Wenn du dazu neigst dass dein Schweiss etwas stärker riecht hast du jetzt schonmal 2 Tips.

Und jetzt der Dritte: AXE Dry! Ein wirklich extrem gutes Deo.. Ich betreibe Kickboxen..sehr intensiv und ein 2-3 Stunden Training pro Einheit.

Dank AXE Dry sind meine Axeln selbst nach dem Training immer noch gutriechend..unglaublich aber eine echte Tatsache. Ich staune selbst immer wieder darüber..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuche doch mal eine zeitlang deine ernährung im auge zu behalten, die zusätze zu kontrollieren...

jeder mensch schwitzt unterscheidlich - du halt schneller / stärker...

wenn in deiner ernährung viel zwiebeln / knolauch / kohl enthalten sind, dann "riechst" du natürlich auch verstärkt danach...

dann also diese zutaten reduzieren, und schon wird sich einiges verbessern...

und natürlich duschen und deo... hilft allgemein sehr gut...

baumwollklamotten tragen, t-shirts / socken / unterwäsche öfter am tag wechseln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Sport in die Sauna,danach abwechseln Kalt und Warm Duschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aaaaachselpads hahah :D

http://www.laxelle.de/achselpads/attraktivitaet_b.html?gclid=CPCRx5Cf0KECFZEo3wodokupIA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein gutes adiwas deo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?