Wie kann ich am besten mit Sport anfangen :D?

4 Antworten

Wenns dir um die allgemeine Körperkraft geht und darum, über ne Kräftigung der Skelettmuskulatur deine Körperhaltung zu korrigieren, kann ich dir nur dringend empfehlen, in ein Fitnessstudio zu gehen. Da kannst du jederzeit Fragen stellen, wirst einmal durchgecheckt und bekommst dann nen Trainingsplan. Alle Geräte und Übungen werden dir gezeigt und auch im späteren Verlauf eingegriffen, wenn du ne Übung falsch durchführst. Gerade die korrekte Druchführung der Übungen ist sehr wichtig, wenn du deine Gelenke in 30 Jahren auch noch benutzen willst.

Wenn du zwecks allgemeiner Grundfitness nur ein Wenig Ausdauertraining machen willst, oder doch nur allgemein bewegen: Geh raus und mach!

In beiden Fällen gilt: Lass dich nicht irritieren, wenns zwischendurch mal keinen Spaß macht oder du keine Lust hast. Einfach weitermachen, meistens bist du hinterher froh, dass du dich zusammengerissen hast.

Mir helfen Apps, die meine Fortschritte aufzeichnen. Der Klassiker wäre, dass du dich einfach beim Fitness-Studio anmeldest. Wenn du dafür 20€ im Monat zahlst, kriegst du ein schlechtes Gewissen, sobald du nicht mehr hingehst.

"Gar nicht sportlich" gibt es nicht, dann wärst Du schon tot. Wenn Du es Dir finanziell leisten kannst, mach ein Personal Training bei einem ausgebildeten Sportlehrer. Wenn Du in ein Fitnessstudio gehst, achte darauf, daß da jemand ist, der sich persönlich um Dich kümmert und für Dich einen Trainingsplan erstellt.

Ernährungsfrage wegen trainieren?

Ich bin 17 Jahre alt, Männlich und habe praktisch kein Fett an meinem Körper obwohl ich mich total fettig ernähre, durch meine sportlichen aktivitäten bin ich schon ganz gut gebaut. Meine frage ist nun, da sich das fett eh nicht anlagert, würde es überhaupt sinn machen an eine ernährungsumstellung zu denken? Kann ich einen schnelleren Muskelaufbau herbeiführen wenn ich mich besser ernähre? Eiweiße esse ich jetzt schon mehr als genug.

...zur Frage

Effektivste Fettverbrennung?

Meine Frage lautet, wie ich am besten/effektivsten Fett verbrennen kann. Ich will noch vor 2018 anfangen ,an meinem Körper etwas zu ändern. Meine Problemzonen sind Beine und Bauch ( Po ).Kann mir jmd Tipps geben wie ich am besten Fett verbrennen kann? Bestimmte Übungen oder Lebensmittel , die die Verbrennung ankurbeln ? Auf was sollte ich am meisten achten ? Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Kennt jemand eine/n Geigenlehrer/in in der Nähe von München?(am besten Puchheim)

Hallo, ich bin 12 Jahre alt und suche eine/n Geigenlehrer/in in der Nähe von Puchheim oder München. Ich habe bis jetzt noch kaum was gefunden. Ich bin noch Anfängerin und will jetzt anfangen zu spielen. Wer jemanden kennt oder selbst geige spielt bitte reinschreiben. Danke schon mal.

...zur Frage

Wie trainiert man eine steife Körperhaltung mit Wassereinlagerung?

Hallo ihr lieben,

ich (20, weiblich) leide sehr, dass ich nicht kräftig genug bin und sehr schnell schlapp werde. Ich meckere nur rum und weiß nicht mit was ich zuerst anfangen soll.

Ich bin ca.1,66m groß und wiege über 70Kg.

Ich bin im ganzen Körper sehr steif. Ich komme in ca. 3 Monaten in die Ausbildung als Gärtnerin in Fachrichtung Zierpflanzenbau und habe Angst zu versagen.

Die Wassereinlagerungen mache es mir auch schwer zu schaffen. Wie wird man eigentlich diese Wassereinlagerungen los außer Wasser trinken ?

(Bei Hüften, Bauch und Oberschenkel heftet bei mir am meisten die Fette.)

Ich hatte mir gedacht ins Fitnessstudio zugehen, aber bringt das überhaupt etwas für eine Anfängerin.

Die Bezahlung kann ich mir leisten, dass wäre kein Problem.

Lg

...zur Frage

Mit Training anfangen m17?

Hey, habe überlegt mit Krafttraining oder so anzufangen Hab bis jetzt noch nie trainiert oder so und mache auch sonst wenig sport Bin m17 ca 1.76 groß und wiege 79 kg Bin nicht der sportlichste deshalb möchte ich ja auch mit trainieren anfangen.

Kann mir jemand helfen? Wie ich trainieren muss wann wie oft und so was hab keine ahnung davon Dachte vlt mit gewichten oder hanteln oder so Möchte einfach etwas abnehmen und muskeln aufbauen damit ich etwas fitter und gesünder bin.

...zur Frage

Kraftsport und Cardio gleichzeitig?

Guten Tag meine Lieben,

nach 2 Jahren komplett ohne Sport und mit Bürojob (war eigentlich immer gut durchtrainiert) hatte ich einiges an Körperfett angesammelt. Als ich bei einer Ruhepulsmessung einen Puls von 78 hatte, war mir klar, dass sich was ändern muss. Seit 3 Monaten gehe ich nun jeden zweiten Tag laufen. Läuft super, Wunschgewicht und Fitness sind schnell wiedergekommen.

Jetzt würde ich allerdings gerne auch wieder mit meinem ehemaligen Kraftsport anfangen, bin aber total unerfahren damit, wie ich das kombinieren soll.

Cardioeinheiten und Kraftsport am gleichen Tag machen ja keinen Sinn.. Genauso macht es wenig Sinn, beim Kraftsport mehrere Tage zu pausieren, den sollte man ja ebenfalls am besten alle 2 Tage betreiben. Dazwischen noch Cardio zu machen wäre eine enorme Überbelastung. Mit längeren, abwechselnden Zeiträumen oder doch mit einem intelligenten Trainingsplan, den ich nicht kenne? Mit CrossFit?

Wie bringt man das also unter einen Hut? Ich würde jetzt gerne einfach noch ein wenig muskulöser werden, gleichzeitig aber das Ausdauertraining weiterführen, weil ich das Gefühl habe, dass es mir im Alltag viel Energie gibt und mich ausgeglichener macht.

Viele Dank für alle Tipps!! Natürlich zeichne ich die beste Antwort aus und bedanke mich schon im Vorhinein bei jedem, der mir helfen will.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?