Wie kann ich am besten meiner Großmutter (russisch orthodox), am besten erklären, worin genau sich eine Beziehung von einer Freundschaft unterscheidet?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mein allgemeiner Tipp an dich : versuch das erst gar nicht :))) ich sag das, weil ich deiner Nationalltäglichen und Glaubensrichtung bin und unsere Omas nun mal ein ganz anderes Verständnis von der Gesellschaft und wie sie zu sein hat haben.

Sag deiner Oma du hast einen "Tawarisch". Das ist jemand mit dem du viel zeit verbringst. Kein "drug" gefriendzoned, aber auch kein verlobter, sondern genauso wie deine Oma es beschrieben hat, ohne Definition über eine Beziehung. Du kannst sagen  ihr habt seriöse Absichten "serjosnoja otnoschenia"  aber ihr beweisen zu wollen, dass ihr eine ernste Partnerschaft führt und wie sie aufgebaut wird, ist unnötig. Das sieht sie schon, wenn sie ihn kennelernet und das zutrifft ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dimawowaputjew
19.09.2016, 22:08

serjosnye namerenija wären die ernsten Absichten. serjosnye otnoschenija wären ernsthafte Beziehungen.

1

Bei einer Freundschaft schätzt man sich, bei einer Beziehung führt man bis zu einem gewissen Grad ein gemeinsames Leben und hat auch sexuelle Beziehungen.

Da die Person, der Du das erklären willst, eine Großmutter ist, hat sie logischerweise auch eine Vorstellung davon, was sexuelle Beziehungen sind. Mit ihrer Religion hat das doch überhaupt nichts zu tun.

Vermehrung war zu allen Zeiten religionsunabhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, eine Freundschaft ist ja auch eine Beziehung. Aber es gibt sicherlich auch Unterschiede. Freundschaften können auch gleichgeschlechtlich sein, haben dann aber auch ihre Grenzen (körperlich). Eine Freundschaft kann auch zu einer Ehe führen (Mann und Frau). Ich würde sogar sagen, daß eine Freundschaft die Voraussetzung dafür ist. Freundschaft hat viele Aspekte und Verbindlichkeiten. Hierzu gibt es ein kostenloses Ebook mit weiteren hilfreichen Gedanken. Alles Gute!

Was macht eine Freundschaft aus?

http://www.bookrix.de/_ebook-joerg-bauer-was-macht-eine-freundschaft-aus/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, so ist das halt mit Beziehungen.

Es gibt doch vielerlei davon; zu deiner Großmutter hast du ja schließlich auch eine Beziehung; eine verwandtschaftliche, so, wie zu deinen Eltern, Geschwistern, Onkeln, Tanten , Cousins und Cousinen.

Welche Beziehung hast du denn genau zu deiner, ich schätze einmal "Lebensabschnittspartner/in"?

Früher war man verliebt, dann verlobt und dann verheiratet; oder auch nicht. Heutzutage ist es halt hierzulande anders und deine Großmutter versteht das nicht.

Ich würde zur Großmutter sagen: sie ist mein/e Frau/Mann, halt nicht Ehefrau/-mann. Vielleicht Frau/Mann auf Zeit? Vielleicht bist du dir selbst nicht im Klaren?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Kind lausche meinen Worten, eine Beziehung ist eine auf intimer Basis wo sich beide Parteien zueinander angezogen fühlen bei einer Freundschaft ist das so man versteht sich gut und was unternimmt ohne sexuellen Gedanken und Freundschaft plus ist ein Mysterium für Menschen wie mich 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

у меня есть парень. Und damit hat sich die Sache erledigt. ein друг oder товарищ wäre halt ein Freund oder Kumpel. Und was du mit deinem Freund machst oder nicht und ob und wie ihr eure Zukunft gestaltet ist ganz allein eure Sache! Da hat weder deine Oma was zu melden, noch der liebe Gott oder irgendwelche Heiligen und Popen! Und erklären musst du da nichts. Ob ihr euch nun küsst, oder voreinander nackt seid, oder fünf mal am Tag in die Kiste steigt, geht nur euch was an... Und kranke oder behinderte Kinder kann man auch von zu viel Weihrauchgenuss bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Oma Oma sein. Vergiss es.

Du lebst DEIN Leben. Die Ansichten deiner Oma wirst du nicht mehr ändern können.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe das Problem nicht, deine Oma hat doch genau verstanden, was eine Beziehung ist.

Sie lehnt halt Beziehung aus verschiedenen Gründen ab (teils moralisch, teils religiös, teils aus eingebildeten und teils wohl noch aus irgendwas anderem).

Du musst doch unterscheiden, ob sie nicht kapiert, was es ist, oder ob sie es missbilligt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Priviet. Meine Oma ist auch russisch othordox und har es trotzdem verstanden. Sie war auch mal jung und hat viel mist geamcht aber wird es nicht einsehen wollen. Versuch es ihr einfach als Freundachaft zu erkären weil es sonst ( nur wenn sie schon etwas älter ist )zu kompliziert wird. Paka

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimms nicht so ernst.

Auch deine Oma wird in ihrer Jugend einige (männliche) Freunde gehabt haben, einige Küsschen ausgetauscht und Händchen gehalten haben, inklusive Rotwerden.

Das ist zwar eine andere Generation mit anderer Erziehung und anderem Verhaltenskodex, doch insgeheim würde sie sich wundern, wenn du dich anders verhältst.

Du musst ihr nicht alles erzählen - und wenn du es machst, achte auf ihr Glitzern in den Augen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kitty113
19.09.2016, 21:16

Sie meinte damit aber vor allem vor allem Sex und all die Krankheiten, die dadurch ihrer Meinung nach möglicherweise verursacht werden können

0

Eine Beziehung ist im Russischen das, was es im Deutschen auch ist: отношения. Отношениями называют любовную связь между мужчиной и женщиной, z.B. У них отношения. Если мужчина и женщина узаконили свои отношения, значит, они вступили в брак, z.B.Они собираются узаконить свои отношения.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?