Wie kann ich am besten für die schule üben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist wahrscheinlich davon abhängig, was für ein Lerntyp du bist.

1.kannst du besser lernen, wenn du dich bewegst?,d.h. Laufen und dabei etwas laut vor dich sprechen?

2.Kannst du besser lernen wenn du etwas siehst? D.h. Jeden Tag damit konfrontiert wirst?

dann kannst du dir lernkarten anfertigen und das an Stellen kleben, an die du jeden Tag vorbei gehst und zwingst dich dazu es zu lesen.

3.Kannst du besser lernen durchzuhören?

Dann(das klingt jetzt merkwürdig) führst du einfach ein Selbstgespräch mit dir beim,lernen. Erklärt dir den Stoff. Oder lernt es mit jemand zusammen.oder guckt dir Videos darüber. Malt dir Skizzen.

4. Ganz einfach lernst du auch wenn du den Stoff immer wieder und wieder schreibt bist du es auswendig kannst. Das wäre sehr mühselig , aber dann lohnt es sich vielleicht.

5. Man kann auch jeden Tag den Stoff immer wieder durch lesen.

irgendwann wird das zu routine und man prägt es sich ein.

du kannst dir auch eselsbrücken bei bestimmten Sachen bilden. Wie verrückt sie auch sein mag 😉

viel Spaß und erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem für welches Fach hilft es vor Arbeiten Merkblätter zu machen, auf denen du alles wichtige, was du lernen musst, zusammenfasst. Dann es mehrmals laut vorlesen oder sogar mehrmals abschreiben. Dadurch kann man sich Sachen sehr gut einprägen.
Oder du arbeitest mit Karteikarten um Definitionen oder Vokabeln besser lernen zu können.
Was außerdem noch sehr gut hilft: du versuchst Außenstehenden (deinen Eltern, Geschwistern etc) es zu erklären oder erzählst ihnen was darüber. So verdeutlichst du dir selbst nochmal das Gelernte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir klappt's auch am besten wenn ich mir Merkzettel mit den wichtigsten Informationen zusammenstelle. Durch das aufschreiben kann ich es dann meistens schon. Wenn nicht kannst du den Zettel nochmal zu einem kleineren zusammenfassen bis du einen perfekten Spicker hast (den du natürlich nicht mit in die Schule kommst ;) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

an einem Ort der Ruhe, ohne laufenden Fernseher/ Musik/Smartphone, an deinem Schreibtisch (im Bett kann man schlecht schreiben / schlechte Haltung).

und du brauchst Zeit dafür., darüber oder daneben sollte man als Schüler natürlich auch Zeit haben für Sport/ Hobbies und das Treffen mit Freunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hat jeder seine eigene Methode --> Nicht jeder Mensch lernt am besten mit ein und der selben Methode....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?