Wie kann ich am besten für die Fahrschultheorieprüfung lernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

mache dir Eselsbrücken, Gedächtnisstützen versuche die Zusammenhänge zu verstehen rechaschiere im Internet.

Ich habe immer mit einen Programm gelernt einer Lern CD fand das leichter zu lernen.

Diese Cd.s bekommt man schon günstig bei ebay oder amazon zu kaufen, aber es gibt auch online Programm im Internet wo man kostenlos lernen kann.

Oder lerne mit jemand zusammen mit Freunden da kann man sich gegenseitig helfen und es macht auch mehr Spaß als alleine zu lernen.

Wünsche dir viel Erfolg bei deiner Prüfung.

Mir hat es geholfen indem ich, nachdem ich alle Frage schonmal beantwortet hatte, nur die Fragen immer und immer wieder zu beantwortet habe, die ich immer falsch gemacht hatte. Wenn du mit einer App oder am Computer lernst, gibt es eigentlich auch immer eine Möglichkeit nur diese Fragen gestellt zu bekommen.

Es hilft leider nichts du musst die Fragen so lange wiederholen bis du sie kannst. Und am besten zwischendurch immer mal wieder eine Prüfung simulieren. Bei mir hat es 20 oder 30 gebraucht bis ich weniger als 10 Fehlerpunkte hatte. Also Kopf hoch! Du schaffst das auch. Übung macht den Meister!
LG

Du musst natürlich genug üben, denn ich habe auch 2 Monate vor der theoretischen Prüfung jeden Tag ca. 2 Stunden gelernt, bis ich alle Fragen mindestens 3x richtig beantwortet hatte.

Ich habe mit der Lernsoftware von Degener - Click & Learn 360° gelernt und konnte mir dort auch meine Lernkartei anschauen.

Ich fand es am einfachsten mit einer App. Das ist dann so ähnlich wie Quizzduel. Im Zug oder Bus oder abends im Bett einfach Handy raus und üben. Da gibt es auch ein Prüfungssimulator. 

Was möchtest Du wissen?