Wie kann ich am besten eine Bewerbung bei der Bundeswehr zum Soldat auf Zeit schreiben?

1 Antwort

Du musst keine spezielle Bewerbung schreiben. Du musst lediglich den Bewerbungsbogen ausfüllen, einen Lebenslauf schreiben und die nötigen Unterlagen haben.

Kontaktiere einen Karriereberater in deiner Nähe, der kann dir am besten helfen.

https://www.bundeswehrkarriere.de/ihr-weg-zu-uns

Idealerweise solltest du vorher bereits konkrete Pläne haben, zu welcher TSK und Truppengattung du willst und wie lange.

Okay danke für die ausführliche Antwort.

0

Bundeswehr, was wird übernommen.Familie, unverheiratet?

Hallo, Mein Partner wird zum 01.07.2017 beim Bund anfangen. Soldat auf Zeit für 8 Jahre. (IT Soldat)
Wir müssen vorher umziehen. Da wollte ich mal fragen ob die Bundeswehr hilft. Sachen wie Kaution sind kein Problem...die haben wir von unserer jetzigen Wohnung.

Wird ein Umzug bezahlt ? Hilft die Bundeswehr bei Wohnungssuche? Gibt es mietzuschuss? Welche Hilfen gibt es?

Wir haben eine Tochter von 2 Jahren. Heiraten möchten wir nicht!

Danke

...zur Frage

Bewerbung als Zeitsoldat bei der Bundeswehr?

Hallo nochmal,

Also ich habe vor mich bei der Bundeswehr zu bewerben, und zwar als Soldat auf Zeit in der Laufbahn der Mannschaften als Jäger(in). Ich habe mich schon registriert und als nächstes möchte ich gern mein Anschreiben fertigstellen. Wie muss das bei so einem Anschreiben für die Bundeswehr denn aussehen? Schreibe ich da als Betreff 'Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Soldat auf Zeit' oder 'als Jägerin' ? Ich habe gerade ein Blackout und weiss gar nicht wie ich da anfangen soll. Würde mich über etwas Hilfe sehr freuen.

...zur Frage

Motivationsschreiben für den Beruf des Offiziers bei der Bundeswehr

Ich muss in meiner Bewerbung für die Laufbahn des Offiziers kurz schreiben, wieso ich Soldat werden möchte. Natürlich habe ich da schon meine Gründe, nur was möchte die Bundeswehr da am meisten hören? Dann könnte ich das damit ergänzen. Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Soldat auf Zeit (2 Jahre) Muss er ins Ausland?

Mein Freund möchte sich als Soldat auf Zeit bei der Bundeswehr verpflichten lassen. Wil ich strikt dagegen bin redet er nicht mit mir darüber. Jetzt wollte ich wissen: 1. Kommt er wirklich jedes Wochenende nach Hause? 2. Muss er als Soldat auf Zeit ins Ausland? und 3. Wie wahrscheinlich ist es das ihm im Ausland nichts passiert? Ich bin einfach mega besorgt. Deshalb wollte ich hier mal nachfragen. Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?