Wie kann ich am besten, effektivsten Abnehmen, ohne wirklichen Sport?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hm die Schlüsselwörter sind da leider sport und Ernährung. D.h. nur noch geregelte Mahlzeiten (dazwischen 4h nichts essen und wenn dann nur Gemüse oder Obst) viel trinken! Finger weg von süßen Getränken und an sich von Süßigkeiten und Fertigessen.  Darauf achten das Kohlenhydrate eher morgens und Mittags gegessen werden und Abends eher leichte kost ( am besten mit wenig oder gar keinen Kohlenhydraten). Ich weiß es ist schwer zwischendrin nichts zu essen, wenn der Hunger dich also packt: lieber ein Glas Wasser trinken oder zum Apfel greifen :) Generell gilt aber: keine komischen Hungerdiäts! Die bringen meistens nichts, denn die Kilos die du verlierst dadurch kommen meistens schnell wieder und meistens mit paar zusätzlichen Kilos. Zum Sport: Wenn du dich nicht für ein Sport oder Fitnesskurs anmelden möchtest kannst du auch zuhause etwas machen: Workout training 5-15 minuten jeden Abend (da findet man haufenweise Sachen im Internet ) Insbesondere bauch Beine Po Übungen ;) Aber: Dafür braucht man etwas disziplin. Du kannst z.b. plank, crunches usw. machen :) (Wirklich im internet findest du sowas ganz schnell ! Und es gibt auch solche 30 days challenges die man machen kann ). Ansonsten gilt: Wenn du die Wahl hast zwischen Treppe oder fahrstuhl : nehme die treppe, wenn du das Fahrrad nehmen kannst dann nimm es ! Ist super für Beine :) 

Hi, besser abnehmen kannst du indem du auf Zucker verzichtest.

Tipp: Nicht die Kalorien zählen sondern den Zucker.

Nicht etwas essen auf was steht ,,Fettarm" da das Fett durch etwas ersetzt werden muss, und in den meisten Fällen wird das Fett dann durch Zucker ersetzt.

Es heißt ja, dass Fruchtsäfte gut sind. Aber nein sind sie nicht, nämlich in diesen befindet sich Fructose, der sogenannte Fruchtzucker, und dieser kann nicht gut vom Körper verarbeitet werden und wird zu Fett umgewandelt.

Es ist ja auch so, dass du nach einem Apfel den du isst meistens satt bist und nicht noch weitere isst, aber beim Saft ist es so, du trinkst beispielsweise ein Glas Apfelsaft, und hasst somit den Fruchtzuckernteil on 4 Äpfeln zu dir genommen.

Also falls du noch fragen hast, kannst du gerne fragen;)

LG

Nächste interessante Frage

bis zum sommer/frühling gesund abnehmen!

Was ziemlich gut hilft ist, wenn du bevor du etwas isst ein Glas Wasser oder so trinkst und dann nicht zu schnell isst, so isst du nicht zu viel und hast trotzdem keinen Hunger. Ansonsten kann ich dir nur empfehlen alltägliche Wege mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu gehen anstatt mir der bahn oder dem Auto.
Viel Erfolg auf jeden Fall!

Mache ich auch gerade . Habe meine Ernährung umgestellt, geht langsam aber es geht . Aber ein bißchen Bewegung dazu empfehle ich trotzdem, kein Sport aber einfach spazieren.

Versuch einfach mal ein Monat Vegan zu leben,dadurch nimmst du ab aber trotzdem isst du noch etwas. Und im Sommer ist man eher weniger und dadurch wird es etwas leichter;)

Sport und die richtige Ernährung sind dafür wichtig. 

Nein, man kann nicht gezielt Fett an manchen Körperstellen wegbekommen. Du kannst deinen Körperfettanteil senken.

Lg

Trinke 2,5L oder mehr Wasser am Tag, iss Roggenvollkornbrot als Brot und kein anderes, viel Eiweiß und gute Fette! Rechne deinen Kalorienbedarf aus und ziehe davon 200 kcal ab.

Also erstmal: jeder Mensch hat Zeit Sport zu treiben - es ist lediglich eine Priorität notwendig. Wenn du Sport Aufmerksamkeit widmest, dann hast du auch Zeit dafür. Alles andere sind faule Ausreden!

Ich kenne Leute, die arbeiten 12h/Tag und haben Familie und die schaffen es tägliche eine Stunde Sport zu treiben ;)

Zu deiner Frage:

Prinzipiell musst du keinen Sport treiben und abnehmen zu können - das Wort "effektiv" vergiss ganz schnell - das gibt es beim Abnehmen nicht.

Du brauchst in einer Diät lediglich ein Defizit, sprich du musst weniger essen, als du benötigst. Um 1kg abzunehmen sind 7000kcal notwendig, die du weniger essen musst.

Du solltest schauen 300-500 kcal am Tag weniger zu essen, um auf einen Defizit von 7000kcal zu kommen - ist aber dir überlassen, wie schnell oder langsam du abnehmen willst. (schneller abnehmen heißt ein höheres Defizit am Tag zu fahren z.B. 1000kcal weniger am Tag, was aber gleichzeitig sehr ungesund ist)

Bg & viel Erfolg - bei Fragen, schreiben.

Zucker und Fett reduzieren

Fleisch und Milchprodukte aus dem Ernährungsplan streichen

und etwas Radikaler aber Währe ein heilfasten keine Sorge ist nichts religöses. Das machen viele es ist eine gute Methode das viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringt und ....naja du verlierst halt zwnagsläufig gewicht wenn du 1 Woche nich viel bis gar nichts festes isst ^^

Ich bin auch gerade dabei ein bisschen abzunehmen! Ich mache 2 in der Woche (mit einer Freundin) Sport und esse kein Fleisch (aber nur weil ich vegetarier bin) trinke am besten sehr viel wasse rund beschäftige dich gut so vergisst du den Hunger ! Also immer wenn du lusst aif was süße hast trink eif ein schluck Wassef! Ich würde dir auch eine Wasser app empfehlen dadurch trinkst du automatisch mehr weil es so spaß mach die liter bzw ml zu zählen lg 😂💞

Ich würde sagen du musst dich aufjedenfall gesund Ernähren :)

Es gibt ja auch kleine Übungen für Zuhause die du machen kannst.Die gerade mal 10 min dauern oder so und wenn du die am Tag 2 mal machst denn ist es doch schon ok.

Ich habe es mit Layenberger fit feel good Diät versucht (die gibt es in Dm und müller für 6-7euro) ich habe auch erfolgreich abgenommen. Fange demnächst nochmal an

Was möchtest Du wissen?