Wie kann ich am besten die Boot Zeit meines PCs verkleinern/verkürzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Autostart alles deaktivieren was du nicht zwingend brauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stichwort SSD-Festplatte. An sonsten: Alles unnötige ausm Autostart raus. Dazu: unter ausführen "MSCONFIG" eingeben und die Häkchen der Programme unter "Systemstart" entfernen, die du auch manuell starten kannst. (Bspw. Skype etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas1808
16.01.2016, 11:45

Hab nichts beim autostart an und ne 250GB SSD Samsung Evo

0

Eindeutig mit einer SSD! (Falls du noch keine hast.)

120gb SSD's kosten um die 50€ , dann musst du dein Betriebssystem von deiner HDD auf die SSD bringen. (das ist kein problem, tutorials auf google)

Kostenlose Wege sind deine Programme welche automatisch am Anfang starten zu deaktivieren

Drücke Start dann geb ein "Ausführen", öffne es. Dann geb ein und öffne "msconfig" jetzt kannst du die Autostartprogramme verwalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Windows 8 geht das sehr schnell. SSD-Festplatten helfen auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?