Wie kann ich am besten den Tod meiner Patentante verkraften?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich kann verstehen, dass Du traurig bist. Du könntest mit einem Menschen darüber reden, es gibt z. B. Seelsorger.

Ich bin Christ. Ich glaube an ein Leben nach dem Tod.
Wenn Du Gründe haben möchtest, um an Gott und ein Leben nach dem Tod zu glauben, dann kannst Du mich z. B. fragen oder auf mein Profil gehen,
dort findet man Gründe.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gambler2000 10.08.2016, 17:55

wozu Gründe, wenn die Fragestellerin selbst Christin ist?

LG.

1

Das glaub ich, das es schwer ist. Ich musste letztes Jahr auch was sehr schweres mit erleben aber was ganz anderes, aber ich hatte auch Schock. Und heute noch ein leichtes Trauma. Aber mir geht es viel viel besser. bist du noch in der Schule wenn ja, dann geh doch zum Vertrauenslehrer oder zur Pädagogischen Mitarbeiterin wenn ich sowas habt :/ Tut mir echt leid für dich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeit vergehen lassen :/

Tut mir echt leid :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?