Wie kann ich am besten an mir selbst arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

egal wird dir das nie sein. Es liegt in der Natur des Menschen sich selbst verbessern zu wollen und dann gezwungenermaßen alles aufzufassen, was zu dir gesagt wird.

Aber was du machen kannst, ist, es nicht mehr negativ zu sehen, sondern als Anregung dich zu verbessern, wenn jemand mal negativ über dich spricht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist doch schon aufm guten Weg wenn du sagst es ist besser geworden^^. Einfach nicht einknicken und dranbleiben.

Das wichtige ist dass du dir selbst gefällst. Nur Leute, die selbst keine Ahnung haben was sie wollen sind so sehr angewiesen auf die Meinung anderer

Mach dir einfach immer klar, dass wenn andere über dich Lästern das 90% neid und 100% dumm ist. Immerhin haben diese Menschen den ganzen Tag nichts besseres zu tun als an dich zu denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, sooo abgebrüht ist Keiner. Es ist doch normal, dass ,man auch mal über was nachdenkt, was ein Anderer sagt. Die Frage ist odh wielange du darüber nachdenkst. Wieviel Raum es in deinen Gedanken einnimmt. das zu verändern kannst nur du selber.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche zu differenzieren / heraus zu finden , worüber es nachzudenken  lohnt  !

Eine  tägliche "No go Liste" , kann da sehr hilfreich sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir einfach selbst sagen,dass du gut bist so wie du bist. Leutr die irgendetwas dummes über dich sagen,kennen dich meistens doch nicht richtig.sie reden einfach irgendein wirres zeug daher. Du musst darauf nicht eingehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?