Wie kann ich am besten abnehmen(Ernährungsplan)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geht nicht darum wie viel du isst, sondern was du isst. 

Früchte, Salate etc sind absolutes Muss. Bloß keine fertigsachen, da diese extrem viel zucker enthalten. 

Auch "hart verdauliche" sachen, wie Nudeln oder Pizza vor dem abendessen eher auslassen, stattdessdn was "leichteres". Je später du was isst, desto eher wird es sich zum fett ansetzen

Hi mafiaking333,

ich hatte noch bis vor einem halben Jahr genau das selbe Problem und habe mir auch so ziemlich die selben Fragen gestellt wie Du. Habe mich daraufhin etwas informiert und bin auf ein Programm gestoßen, dass mir und auch im Nachhinein ein paar Bekannten sehr gut geholfen hat. Sind richtig gute Pläne und hungern muss man auch nicht. Die haben auch ne riesige Facebookgruppe wo sich alle gegenseitig motivieren und über ihre Erfolge berichten. Schau es Dir einfach mal an wenn Du magst, mir hat es bestens geholfen und hatte vorher schon einiges probiert. Waren die besten angelegten 20€ meines Lebens :) So oder so wünsche ich Dir viel Erfolg, ich weiss wie es sein kann wenn man sich in seinem Körper nicht wohl fühlt...

Hier der Link: https://goo.gl/3mzNr2

LG

Ernährung muss nicht kostspielig sein..

Greif einfach aus Vollkornprodukte zurück, denn diese machen dich eine weile satt und du greifst nicht gleich wieder zum essen.

Abends sollte du nicht nach 21 Uhr essen und auch eher auf warmes Essen verzichten.. Allgemein sagt man, dass man morgens 30%, mittags 60% und abends 20% des Tagesbedarfes isst.

Zum Mittag kannst du gerne essen was du möchtest, nur eventuell drauf achten, dass man auch auf vollkornhaltige Kost zurückgreift.

Dazu brauchst du keinen Genauen Ernährungsplan. Rechne deinen Grundbedarf aus (geht im Internet) und dann ernähre dich so, dass du ca 200-400 kalorien unter diesem Bedarf bist. Geht am besten indem du Softdrinks weg lässt. Du kannst eigentlich sehr viel essen, du musst nur darauf achten das du das Richtige isst.

karl ess videos oder sein trainings und ermährungsplan. der typ hat ahnung. nur dass er mit dem veganismus etwas übertreibt.

Nein. Karl Ess ist einer der Stereoide nimmt. Zudem will der Fragensteller abnehmen und keine gainz aufbauen

0

es ist vegan möglich, probier es aus

0

Was möchtest Du wissen?