Wie kann ich alte Narben wegbekommen bzw.. verblassen lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest dich von einem Dermatologen (Hautarzt) beraten lassen. Es gibt einige Möglichkeiten Narben zu korrigieren. Welche am geeignetsten für dich ist, solltest Du mit einem Facharzt besprechen. ;)

Cremes werden Dir sicher nicht helfen. Ich habe dazu nämlich einmal meinen alten Hautarzt gefragt, der sagte, wenn Cremes helfen würden, wäre er längst seinen Job los. Bitte nicht auf solche Werbung hören! In den meisten solcher Cremes sind Silikone drin, die die Narben weicher machen, aber mehr wohl auch nicht. Zumal Narben nach 2-3 Jahren von selbst verblassen. Als ich mir Ende 2008 den linken Unterarm aufschnitt, sagte mir der Arzt, in 1-2 Jahren würde man von der dicken Narbe nichts sehen. Es hat ungefähr 3 Jahre gedauert, nun ist sie fast unsichtbar, aber noch da. Da ich sehr helle Haut habe, sieht man sie nur, wenn man auch weiß, wo man hingucken muss. ;)

Es gibt spezielle Narbencremes in der Apotheke. Die beraten dich dort, was für dich geeignet ist.

Aber was ist wenn man nicht sagen möchte, von was die Narben kommen. Bzw. man muss die ja zeigen damit sie das feststellen können, oder nicht?

0
@misssporty123

Mann muss nicht sagen woher die kommen. Erstmal einfach nachfragen. Die zwingen dich zu nichts.

0

Die Narbe sind schon ein halbes Jahr alt glaubst du da helfen noch Cremes ? Möcht auch nicht so gerne meine Narben (vom ritzen) herzeigen :/ aber wenn es keine andere Möglichkeit gibt :/

0
@Rosalindeeins

Wie gesagt, mann muss nicht sagen, woher die kommen. Es gibt leichte Bleichcremes. Aber ob die geeignet sind, da solltest du vorher dich in der Apotheke beraten lassen.

0

Ich hatte eine sehr große Nabe am Hals durch eine OP. Man kann Sie noch leicht erkennen aber dieses Wulztige ist komplett weg und das mit einer "Faltencreme" :-D Hört sich doof an, aber ich habs getestet und es funktioniert super!!!!

http://www.adoniagermany.de/?partnerId=MB2013CE

Was möchtest Du wissen?