Wie kann ich als Industriemechaniker 2500 Euro Netto im Monat verdienen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kanst zb erst den Meister machen und so mehr verdienen Vorsicht als Techniker  oft sind das die die zu  den Fachidioten werden hate mal in meinem betrieb den -Sohn des Meisters der Techniker  nach seinem Meister lernte  selbst der hat gesagt das bringt nichts wen er dadurch nicht mehr in der Lage ist in der Praxis zu arbeiten.

Also  kann das    schcecht sein  muss es aber nicht unbedingt aber wen du  viel Verneinen weilst musst du   viel Verantwortung   überragen bekommen.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sammel erst einmal Berufserfahrung. Ohne Erfahrung bist Du nichts.

Kommst nicht unter danach in deiner Firma ,

ab zu einer zeitarbeit . Wenn Dir das zutraust - ab zur Montage. Erst einmal in der BRD:.  Das prägt dich menschlich und gibt dir viele Pluspunkte im weiteren Leben.

Bestimmt Wochenend Heimfahrten.

Je mehr Erfahrung umso geschätzter wirst Du umso bessere Arbeitseinsätze oder suchst dir ne andere Firma nur bei besseren Konditionen.

 Wenn du Erfahrung hast ca 1J. kannst weitere Ziele dir stecken.

Meister Techniker. Denn studieren ist heut zu Tage ein muss der Jugend. Doch soviele Arbeitsplätze kann es gar nicht geben wie die Hochschulen ausbilden.

Ich kenne jemanden der arbeitete jahrelang bei Mercedes "superAusbildung". Dann wurde er herausgemobbt. Nun ist er in einer kleinen Firma, kann als Einziger ein speziellen Drehautomaten bedienen, geregelte AZ, mehr Gehalt, arbeitet nun jemand an dem Automaten ein und beginnt eine Weiterbildung gefördert von der Firma im kaufm. Bereich. D.h. er wird ins Management später auf steigen.

Viel Glück in der Ausbildung. Beweise erst einmal damit , dass du es packst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich zum Techniker weiter bilden. Die nächste Stufe wäre dann ein Ingenieursstudium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem du zum Beispiel später deinen Meister oder den Techniker machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem du eine Frau heiratest, die nichts verdient, kommst du deinen 2,5k ein Stück näher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?