wie kann ich als heiler geld verdienen?

4 Antworten

Alle die damit Geld verdienen wollen sind Scharlatane

Ein wirklicher Heiler ist demütig.

Wenn du diese Gabe hast, die du beschreibst, dann übe sie aus. Frage nicht nach dem Nutzen. Vertraue auf den, durch den du heilst. DEu darfst ihn auch um Geld bitten. Es wird kommen.

Aber überlege dir deine Bitte bzw. die Formulierung sehr genau, weil du die Verantwortung für die Bitte hast. Du kennst sicher die Geschichte von der Frau, die viel Geld erbeten hatte und schon nach 2 Stunden teilte ihr die Polizei mit, dass ihr Sohn bei einem Unfall ums Leben gekommen war. Die Verishcerung zahlte 150.000 Dollar...

"Demut" ist das Stichwort, ganz recht. In Stille und Bescheidenheit. Da weder das eine noch das andere vorhanden ist, kann ich die Frage hier oben überhaupt nicht ernst nehmen, tut mir leid. Bewundere deinen Langmut an der Stelle @Raimund....;-) LG.

0

warum sollte ein Heiler demütig sein ? verstehe ich nicht ganz

0
@collo

ein mehr oder minder ausgeprägtes EGO bläst sich auf - und damit verschwindet die Fähigkeit zu heilen. EGO steht im Vordergrund und damit der zu Heilende im Abseits

0

Indem Du Deine Fähigkeiten einsetzt und unter Beweis stellst, dann kommt alles andere von ganz allein. Wenn Du aber Deine Gedanken an Materielle Interessen verschwendest, kannst Du mit Sicherheit nicht mehr heilen.

Schnell Geld verdienen Not Situation?

Ich bin gerade am verzweifeln ich weiß nicht mehr weiter der Vollstreckungsbeamte stand vor meine Tür und wollte meine Wohnung leer räumen oder ich zahle  meine Schulden ich habe leider vor 3 Monaten mein Job verloren und ich schwöre bei Gott ich tue und mache alles aber es klappt nicht ja ich könnte mit dem
Typ noch reden der hat mir Zeit geben 7 Tage um das zu bezahlen ansonsten bin ich alles los ich weiß nicht mehr weiter ich bin am
Weinen Arbeitslosengeld bekomme ich auch nicht ich würde alles tun alles alles um Geld zu bekommen das möglich schnell es wäre echt nett wen ihr mir weiter helfen könnt
Danke schön mal im Voraus

...zur Frage

Geld verdienen? Ohne zu arbeiten?

Hallo Leute, Wie könnte ich Geld verdienen ohne zu Arbeiten also damit ist gemeint dass ich zum Beispiel von zu Hause aus Geld verdienen könnte.. Wie zum bespiel meine Klamotten verkaufen per kleiderkreisel.de oder einen Flohmarkt machen.. Aber habt ihr noch andere Ideen wie ich an Geld kommen kann? Bin weiblich:)

...zur Frage

Als Schüler Geld verdienen in der Schweiz?

Wie kann ich als Schüler in der Schweiz Geld verdienen? Ich möchte mir selbstständig Sachen kaufen, ohne meine Eltern fragen zu müssen. Mit meinem Geld, das ich zu Feiertagen bekomme, käme das nicht in Frage, deshalb möchte ich mein eigenes Geld verdienen

...zur Frage

Postbank: Geld im Automaten vergessen, noch keine Rückzahlung!

Hallo. Ich habe vor 3 Tagen Geld abgehoben. In aller Eile habe ich's im Automaten vergessen. Als es mir eine Stunde später auffiel, bin ich zur Postbank und habe dort so einen Antrag ausgefüllt. Die Mitarbeiterin ging zum Automaten, um zu überprüfen, ob das Geld eingezogen worden ist und bestätigte mir dies. Nun habe ich das Geld immer noch nicht zurück bekommen und gerate in Geld Not. Wie lange dauert das normalerweise? Heute ist Freitag und der Vorfall ereignete sich Dienstag Vormittag. LG

...zur Frage

Mein Vater ist ein Geldverschwender, wisst ihr, was ich machen kann?

Hallo! Ich bin 16 und wohne noch zu Hause bei meinen Eltern, gehe noch zur Schule. Wir leben von Hartz IV, beziehen aber auch noch die Frührente meiner Mutter und ihr Pflegegeld. (Schlaganfall) Wir haben schon recht wenig Geld und dann ist mein Vater auch noch höchst verschwenderisch. Meine ganze Familie raucht (Ich nicht), sie bezahlen ca. 300€ für Zigaretten im Monat. Er kauft ständig irgendeinen teuren Schrott auf dem Trödelmarkt und wenn er einkaufen geht, denkt er nicht daran zu sparen, er kauft immer das teuerste. Und jetzt kommt das, was mich am meisten wütend macht. Er ist sehr gläubig (Meine Mutter auch) und er ist der Meinung, dass er jeden Monat seinen Zehntel an Gott spenden muss. d.H er zahlt jeden Monat 230€ an seine Gemeinde. 230€! Das ist so viel Geld, vor allem in unserer finanziellen Situation. Vor allem verschuldet er sich auch immer noch beim Tabakladen, weil er sich immer etwas leiht. Und bei den Nachbarn leiht er sich dann auch jeden Monat noch mal 20€, weil das Geld (Oh Wunder) so schnell knapp wird.

Ich weiß nicht, was ich machen soll. Wir gehen auch schon 1 mal die Woche zur Tafel, die ist allerdings Dienstags und diesmal waren wir nicht da, aber bei 4 Personen (Mein Bruder ist 21, macht ne Ausbildung) ist das auch schnell weg und so viel kriegt man da nicht, vor allem auch viel vergammeltes.

Wir haben zur Zeit nur noch 1,40€ und Toast, Marmelade und n paar Nudeln im Haus, das muss bis zum 28. reichen. Zur Not leihen wir uns was bei den Nachbarn.

Ich bin so wütend und verzweifelt. War auch schon beim Jugendamt, die kennen die Situation seit Jahren schon, alles was die mir anbieten war eben ne Wohngruppe oder Heim.

Habt ihr eine Idee, was ich tun kann? Ich würde so gern selbst arbeiten, aber meine Eltern erlauben mir das nicht.

...zur Frage

Schlafstörungen nach Chemotherapie

Hallo Ich habe seit Ca 2 Jahren ( seitdem ich eine Chemotherapie hatte) Schwere Einschlafprobleme. Hab schon einige Medikamente probiert, manche wirken zu stark manche Garnicht. Hab auch schon Antidepressiva bekommen, deren Nebenwirkung starke Müdigkeit sein soll. Darauf schlafe ich aber 10-12 Stunden durch, und bin den ganzen Tag weggetreten. Die ganzen Hausmittel habe ich schon ausprobiert, Homöopathie bringt auch nichts. Kein Arzt kann mir helfen, sie wollten mich auch zu einem Psychologen schicken, doch die haben nur für Selbst-Zahlende Zeit. Dafür habe ich leider kein Geld.

Wenn ich nicht einschlafen, dann schlafe ich auch nicht ein wenn ich tot müde und zu müde zum grübeln bin. Dann lieg ich einfach wach im Bett und denke eigentlich nicht viel nach. Ein Arzt meine ich hätte ein ,,Chemobrain" und das brauch einfach Zeit zu heilen (Ca 7 Jahre)

Gibt es vielleicht irgendeine andere Lösung? Mein Leben zerlegt sich nämlich langsam. Weil ich immer weniger machen kann. Und als Student sollte ich eigentlich lernen. Das funktioniert in meinem Zustand kaum.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?