Wie kann ich abnehmen,wenn nichts mehr funktioniert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum abnehmen brauchst du zwingend ein Kaloriendefizit. Wenn du deinen Gesamtbedarf an Kalorien deckst wirst du dein Gewicht halten, aber eben nicht abnehmen. Was du aber machen kannst ist deinen Gesamtbedarf zu essen und das Defizit allein über Sport zu erreichen (was auch gesünder wäre). Nur Proteine oder Gemüse zu essen ist dagegen nicht gut. Der Körper braucht weit mehr als nur Proteine und Gemüse zum überleben. Ne gesunde ausgewogene Ernährung sollte es schon sein. Vor allem weil zu viele Proteine nicht gesund sind. Mehr als 1-1,5g pro Kilo Körpergewicht braucht ein normal sterblicher nicht und da kommt man recht einfach dran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lala!  Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. 

Ich hab auch gar keine Motivation mehr zum Sport weil ich immer nur im Kopf habe, es bringt ja sowieso nichts!

Das widerspricht der Logik. Du nimmst ab wenn Du mehr Kalorien verbrauchst als Du aufnimmst. Und schon 30 Minuten Joggen verbrauchen über 250 Kalorien. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achja. Ein Kaloriendefizit kann man auch durch Sport herstellen. :) Außerdem bringt nur Gemüse essen nichts. Eiweiß ist zwar notwendig, aber nur Eiweiß bringt auch nichts. Hohe Mengen an Eiweiß braucht man v.A beim Muskelaufbau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies dir evtl mal den Blog fitwithsandranicol durch. Man hat eben mal so Phasen bei denen es stoppt. Das mit dem Kaloriendefizit..naja. Wie sollte man sonst abnehmen? Weiterhin gesunde Ernährung und Sport. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?