Wie kann ich 9kg abnehmen...?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Dein Gewicht ist an der unteren Kante zum Untergewicht. Lass Dir bitte nichts anderes einreden!

In der Pubertät bekommt der Körper weibliche Formen, das Becken wird breiter. Bitte nehme diese Veränderung an und freue dich über einen gesunden Körper! Bevor wir Frauen unsere Periode bekommen, lagern wir oft Wasser ein. Dann nehmen wir uns anders wahr und halten uns tatsächlich für "zu dick". Nach der Blutung ist dieser Spuk wieder vorbei.

Alles Gute!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch magersüchtig sein, ohne dass man im Untergewicht ist - denn Magersucht spielt sich vor Allem im Kopf ab. Magersüchtige fühlen/sehen sich trotz Normal-oder Untergewicht immer zu dick - dabei handelt es sich um eine Wahrnehmungsstörung des eigenen Körpers. Genaueres dazu findest Du hier.

http://www.eesom.com/haeufige-erkrankungen/essstoerungen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm gesund ab, mit gesunder Ernährung, sport und GEDULD. Iss regelmäßig, gesund, ausgewogen, frisch & Abwechslungsreich.
Morgens Haferflocken mit Milch und obst, als snack paar nüsse oder magerquark und obst. Mittags nizza salat mlt kartoffeln aber ohne brot wenn dann vollkorn, abends omelette mit tomaten und vollkornbrot mit schinken und magerquark. 2-3 mal die woche joggen / schwimmen/ laufen. Wasser trinken 1,5-2,5 liter / day

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vivibirne 11.09.2016, 14:23

Gerneeee

0

iss einfach wenig zuckerhaltige Sachen, 3x die Woche Sport reicht am Anfang aus, kannst dich später steigern, meine Empfehlung, 500kcal Frühstück, am besten so was wie Eier ect., kein Weißbrot, nur vollkornbrot und das nicht viel, Mittags 800 kcal ungefähr und abends so 300-400 kcal, am besten Früchte etc. morgens am besten noch n Grünen Tee, der stärkt deinen Stoffwechsel und trink am Tag 1.5 l Wasser mindestens


Ah und nimm nicht zu viel ab, das sieht auch nicht gut aus, deswegen versuchs mit etwas Muskeltraining es auszugleichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem BMI von 19,2 liegst du im absoluten Normalgewicht und das ist mit gerade mal 13 Jahren auch richtig so, bist schließlich noch im Wachstum! Auf keinen Fall abnehmen, einfach so bleiben und sich einfach mal akzeptieren. Wer will denn schon ´ne Hungerharke ^^ ?! Zur Sicherheit kannst du hier immer mal reinschauen: 

http://bmi.biz/BMI-Rechner-Kinder.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LonelyStranger 11.09.2016, 14:14

Ich versuchs :D Sonst bin ich ja eigentlich recht zufrieden mit mir, nur mein Gewicht stört mich halt an manchen Tagen :c

0
kannnixweissnix 11.09.2016, 14:22
@LonelyStranger

Dass man sich an manchen Tagen selbst "nicht riechen /sehen/ sonst-was" kann, ist normal und gehört gerade in der Pubertät einfach mit dazu. Aber wenn es dich beruhigt, das legt sich wieder wenn man älter wird. Aber auch Erwachsenen haben das von Zeit zu Zeit. ;)

0

Hallo! Zunächst fehlen mit Geschlecht und Alter die wichtigsten Informationen. 

Ein häufiges Problem. Bist Du 8 so wird die Antwort natürlich anders ausfallen als bei einem 18 – jährigen. 

Aber Übergewicht hast Du ganz sicher nicht, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo bist du dick?

Also laß den Blödsinn u. rede dir das nicht ein!

gut, daß du 4 kg zugenommen hast!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LonelyStranger 11.09.2016, 13:38

Eigentlich finde ich nur meine Beine sehr schlimm. Nur hab ich Angst, nach dem Sport so muskulös auszusehen.

0

Ich glaube, du solltest mal mit einem Psychologen wegen deiner getrübten Wahrnehmung sprechen und dann gleich eine Therapie wegen der beginnenden Magersucht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist fast schon untergewichtig. Du brauchst nicht abnehmen, vor allem keine 9kg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerHeisseHengst 11.09.2016, 14:30

Völliger Schwachsinn, mit einem BMI von 19~ ist er an der grenze vom übergewichtig sein.

0
LittleMistery 11.09.2016, 14:56
@DerHeisseHengst

Was du schreibst ist Schwachsinn. An der Grenze zum Übergewicht wäre man ab einem BMI von 25 und bei 18,5 an der Grenze zum Untergewicht. Also fast schon untergewichtig.

0

Wenn du nicht in die Magersucht willst am besten gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?