Wie kann ich 2*t*x=0 umformen um x zu erhalten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Satz vom Nullprodukt anwenden:

x*(2*t)=0

Daraus resultierend: x=0 und/oder t=0.


Nun ist zu betrachten, ob t wirklich 0 sein kann.

2*t*x=0 |:2

t*x=0 | :t

x=0/t

Daraus resultierend: x=0 und t ungleich 0, da 0/0 undefiniert ist.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht! Es ist ein Produkt gleich Null! Da t nicht 0 sein wird heisst die Lösung x=0!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

muss x nicht offensichtlich 0 sein, wenn t nicht 0 ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x = 0 : 2t

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?