Wie kann ich 2 sql datenbanken miteinandere verbinden?

4 Antworten

Schauen, ob eine Datenbank voll ist und ggf. auf eine andere ausweichen geht nicht.

Kenne mich mit WordPress nicht gut aus. Ich meide die Software lieber. Evtl. kannst du gewisse Daten in Datenbank A und anderen in Datenbank B speichern. Einige Anwendungen können sowas. Aber kA wie das bei WordPress aussieht.

Mehr als 1GB für ein bisschen Blog-Einträge in einer Datenbank scheint mir aber auch nicht so schnell erreicht zu sein. Da hast du sicher Zeit bis eine Datenbank mal voll ist.

Zwei Datenbanken so zu verbinden, dass WordPress sie für eine hält, ist in deinem Tarif wahrscheinlich nicht möglich. Ich denke, auch WordPress wirst du nicht selber soweit verändert wollen, dass es stabil mit zwei Datenbanken arbeitet - ganz zu schweigen von den Problemen beim nächsten Update.

Ich würde versuchen, alte Revisionen (Vorgängerversionen) von Seiten/Beiträgen zu löschen und jeweils nur den aktuellen Stand zu behalten. Das kann eine Menge Datenbankspeicher frei machen. Dazu gibt es verschiedene WordPress-Plugins.

Das geht mit einem Hosting Paket sicher nicht so einfach.

Du müsstest wissen, welche Fehlermeldung bzw. welcher HTTP-Status Code zurückkommt, wenn die Datenbank voll ist. Dann must du eine if-else-Abfrage machen, ob der Query in der Datenbank erfolgreich ausgeführt werden konnte. Wenn nicht, weil Datenbank voll, dann in der anderen Datenbank speichern.

Das ist nur eine spontane Idee von mir. Ich weiß nicht, ob man das wirklich so sinnvoll umsetzen kann.

Was möchtest Du wissen?