Wie kann ich (19) einem jungen sagen, dass er mir wichtig ist?

7 Antworten

Also evtl solltest du erstmal ein paar richtige Worte ausser ja und nein raus kriegen.... nicht immer angst haben etwas falsches zu sagen oder zu machen denn dann lieber was falsches sagen/machen als überhaupt nichts denn das kommt dann mehr so Rüber wie keine Interesse und alles egal

Hallo hannaerin, 

natürlich musst Du lernen, auch dann mehr als ja oder nein zu sagen, wenn Du "zu Tode" nervös bist. Vielleicht warst Du gerade eben zum ersten Mal in dieser Situation, aber es wird nicht das letzte Mal sein. Aber da musst Du durch. Die Nervosität läuft sich an den Schuhsohlen ab. Also triff Dich oft mit ihm, dann wirst Du Dich daran gewöhnen und Deine Nervosität überwinden.

Du solltest aber auch das Reden nicht überschätzen. Keineswegs alle Männer stehen auf Frauen, die ständig quasseln. Wenn sie eine Frau schön finden, schauen sie sie gerne auch mal einfach nur an. Auch den Blickkontakt kannst Du üben.

Im Übrigen fehlt in Deiner Situationsbeschreibung etwas ganz Wesentliches. Wenn ein Mann sich mit einer Frau trifft, dann hat er gerne auch Körperkontakt. Das Wort "Händchenhalten" klingt altmodisch, aber es hat immer noch seinen alten Zauber.

Herzlich

Ottavio

Frag ihn wie ihm das Treffen gefallen hat. Und ob er Dich wieder sehen möchte. Dann wird er antworten und Du weißt, wie er wirklich denkt. Du hast nicht genügend Selbstbewußtsein und interpretierst Dinge hinein, die nicht wirklich sind. Dein Selbstbewußtsein kannst Du durch eine Therapie aufbauen. Aber er kann Dir auch helfen. Wenn er Dich liebt. Denn dann kommt die Bestätigung von allein. Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?