Wie kann ich 1000 - 2000 € in 6 Monaten vermehren (Kein Anlegen oder Aktien kauf!)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie wäre es mit Kleinunternehmertum? Da bist du steuerlich auf der sicheren Seite und zahlst weniger bis gar keine Steuern bis zu einem gewissen jährlich Freibetrag. Meines Wissens liegt dieser bei 17.500 Euro. Nachdem du dich offiziell angemeldet hast, kannst du zum Beispiel versuchen etwas Geld über das Internet zu verdienen. Wie? Da gibt es ja bekanntlich viele Mittel und Wege, informiere dich einfach mal bei YouTube zum Beispiel. Suchbegriff: Geld im Internet verdienen. Keine Garantie auf Erfolg natürlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"wäre sowas wie billig kaufen und teurer verkaufen."

und dabei sicher die steuern vergessen. das finanzamt kommt dann später auch vorbei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niceguy
31.03.2016, 15:59

Danke für die Info. Aber wie soll das Finanzamt herauskriegen dass ich mir im Monat etwas Kleingeld verdiene ohne das etwas angemeldet ist und abgesetzt wird. 

0

Ist in der heutigen Zeit OHNE Risiko nicht mehr möglich, Ohne Risiko bekommst Du nirgends mehr als 0,25 - max.0,5 % p.Jahr

Mit Risiko Aktien, Anleihen etc.

Mit weniger Risiko Quartalstrading

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?