Wie kann es so schwer sein, jemanden zum Kitzeln zu überreden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob dir da so richtig zu helfen ist, weiß ich auch nicht, ich versuch aber immer, mich in jemanden hineinzuversetzen und würde dir folgendes raten:

Versuch's doch einfach mal selbst mit irgendwelchen Hilfmitteln. Ich stell mir da mal Federn vor oder solche Staubwedel aus Federbüscheln. Vielleicht erlangst du so den von dir erhofften Effekt.

Schwer fällt mir allerdings die Vorstellung, dass du dazu eine Partnerin rumkriegst, da wirst du auf fehlendes Verständnis stoßen, dazu scheint diese Vorliebe zu "abgefahren", es sei denn, dass es sich um eine Partnerin aus dem bezahlten Gewerbe handelt, und das beabsichtigst du sicher nicht.

Solltest du eine Freundin kennenlernen, wirst du mit ihr sicher nicht diese Vorliebe teilen können; es sollte für dich ein "Solovergnügen" bleiben. Solche Vorlieben kann man nur mit jemand teilen, von dem man bedingungslos geliebt wird. Ansonsten lieferst du dich den anderen aus, und du könntest zum Gesprächsthema werden (Motto: Guckt mal da kommt der "Kitzler". Und alle würden sich ob des Doppelsinns vor Lachen auf die Schenkel klopfen. Diesen Spott kannst du dann auch nicht wirklich wollen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imehl47
26.03.2016, 18:19

Danke für die "Blumen"....

0

Wodran ist es denn bei deinen Suchen auf Kitzelseite gescheitert? Ich habe dort und auf Kitzelpower schon einige Leute kennen gerlernt.

Wo bist du denn her? Wenn aus der Region von Frankfurt, dann könnte ich dir ja ggf. mit Kitzeln helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?