Wie kann es sein, dass man seine Tage nicht bekommt wenn man untergewichtig ist viel Sport macht aber auch sehr viel isst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du deine Tage hast, dann verlierst du ja deine Eizelle. Wenn der Körper sich aber unwohl fühlt und nicht genug Reserven hat bzw. ständig aus seinem Gleichgewicht gebracht wird. Mit der Eizelle soll eigentlich ja ein Kind sich entwickeln in deinem Körper, ist zumindest dafür ausgelegt. Aber wenn dein Körper so schon nicht zurecht kommt, wird er nicht wollen noch eine weitere kleine Person zu versorgen. Somit wird keine Eizelle produziert.

Der Körper spart jede "überflüssige" Funktion ein, um dich am Leben zu halten. Die Periode ist eine solche überflüssige Funktion. Der Körper hat zu tun, dich selbst zu versorgen. Er würde es nicht bewerkstelligen können, auch noch einen zweiten Menschen zu ernähren.

Kommentar von Lollyyy98
27.11.2015, 15:57

Aber er hat doch keine Schwierigkeiten damit mich am Leben zu halten...mir geht es gut und ich bin auch gesund, bis halt auf die Sache mit der ausbleibenden Periode :(

0
Kommentar von bambilein17
27.11.2015, 17:01

Du bist untergewichtig. Das ist der Grund.

0
Kommentar von Lollyyy98
27.11.2015, 20:21

Bist du dir ganz sicher dass es daran liegt? Und weißt du, wie ich mit einem stellen Stoffwechsel und jeden zweiten Tag Leichtathletik-Training zunehmen kann? Würde ich auch gerne aber es klappt nicht! Aber das macht mir richtig Angst mit der Amenorrhö! Ist das wirklich eine richtige Krankheit? Kann es vielleicht auch daran liegen, dass ich Zuviel Sport mache? Aber meine Freunde aus den Verein haben auch alle ihre Tage und sind teilweise mindestens so dünn wie ich...oh man ich hab echt Angst 😳

0
Kommentar von bambilein17
28.11.2015, 20:17

Erstmal kann ich dir etwas Angst nehmen: es ist möglich, die Periode wieder zu bekommen.
Du solltest dafür ein normales Gewicht erreichen, dich gesund und ausreichend ernähren und ein normales Maß an Sport betreiben.
Du kannst zunehmen, indem du dauerhaft über deinem Bedarf liegst. Du solltest zum Beispiel 500 Kalorien täglich zusätzlich zu dir nehmen, um in der Woche ein halbes Kilo zuzunehmen.

0

Wenn du wirklich viel isst und trotzdem Untergewicht hast kann es vielleicht sein dass deine Schilddrüse nicht in Ordnung ist. Eventuell hast du eine Überfunktion. Ich würde mal zum Hausarzt gehen damit er dich untersucht. Probleme mit der SD verursacht diverse Beschwerden.

Kommentar von Lollyyy98
22.11.2015, 20:26

Also wäre das dann de einzige Grund? Was wäre wenn ich keine Probleme mit der Schilddrüse hätte? Ich traue mich nicht zum Frauenarzt zu gehen, weil ich nicht will, dass meine Mutter das mitbekommt! kann ich sonst noch irgendwas von mir aus tun? 😳 und glaubst du, dass wenn ich ganz ganz ganz viel esse und vielleicht zunehmen würde, dass sie dann wiederkommen könnten?

0
Kommentar von Lollyyy98
22.11.2015, 20:29

Ich habe im Internet gelesen, dass das eine richtige Krankheit ist und ich habe echt Angst, dass ich dann später keine Kinder kriegen kann...außerdem hat jemand geschrieben, dass jede verpasste Regel das Leben um drei Monate verkürzt...ist da was dran?

0
Kommentar von Thaliasp
22.11.2015, 21:54

Davon habe ich noch nie was gehört dass jede verpasste Regel das Leben um 3 Monate verkürzt. Eventuell könnte es auch noch sein dass sich bei dir der Rhythmus noch nicht eingespielt hat wenn du deine Tage noch nicht so lange hast. Aber um deine SD abzuklären musst du nicht zum Frauenarzt, das kann der Hausarzt machen. Ich würde jetzt so weiter essen wie du immer isst. Sollte deine SD zu viele Hormone produzieren müsste sie mit speziellen Medikamenten irgendwie gebremst werden. Genau könnte es dir wenn nötig der Hausarzt erklären. Ich habe nur medizinische Praxisassistentin gelernt.

0
Kommentar von Lollyyy98
23.11.2015, 18:17

Okay danke

0

Was möchtest Du wissen?