Wie kann es sein, dass man seine Bude vermüllen lässt, obwohl kein Messi?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sowas ,ist nicht immer Faulheit, sondern kann auch Krankhaft sein!

Meine Nachbarin ist genau so und da ist sogar ein Kimd da, aber diese Frau ist psychisch krank, sie schfft es nicht, aufzuräumen und wenn sie es dann mal schafft, sieht es in kurzer Zeit wieder so aus!!Ich habe ihr auch schon meine Hilfe angeboten, habe sie dazu gebracht, dass sie zu einem Psychologen ging, wo sie auch einige Mal war, sie hat in dieser Zeit sogar die Wohnung ausgemistet undhat es fertig gebracht, sie auch sauber zu halten, dann wurde ihr Freund aus dem Gefängnis entlassen, der auch der Vater von ihrem Kimd ist und der ist dann auch bei ihr eingezogen, dann ewig Streit und er Alkohol,das schlug sie wieder so zurück, sie war auch lange Zeit Arbeitslos und hat von Sozialhilfe gelebt, einfach alles, was sie nicht brauchen konnte, sie kam wieder genau so weit, wie siwwar, und der Freund wurde wiederverhaftet, warum weiss sie bis Heute nicht!

Wie Du siehst, gibt es viele Gründe, in einer nicht schönen Wohnung zu leben, wo sich der selber auch nicht wohl fühlt, hat aber die Kraft und die Motion nicht, sich mal einen Schups zu geben und dasLebenzu ändern.

Nun, diese Nachbarin ging und geht auch nicht mehr zum Psycholgen, also gar keine Motivation, aufzu räumen. Schade auch um das Kind, das mittlerweile 11 Jahre alt ist und es kam schon in dieser Wohnung zur Welt, auch das kind hat keine Freund, weil es nie jemand nachHause bringen darf, sie ist auch sehr alleine.

Man kann solchen Menschen eigentlichnur seine Hilfe anbieten, obwohl sie es so nicht lernen.

Meistens sind solche Menschen wirklich krank, man darf nicht einfach sagen, sie sind zu faul, oft stecktda viel mehrdahinter, sie brauchten Psycholische Hilfe und auch Betreuung, nur, wenn es niemand weiss, was hinter diesen Türen vorgeht, ich weiss es in meinem Fall auch nicht mehr, weil sie nichts mehr von mir wissen will, sie grüsst mich auch nicht mehr, obwohl ich ihr scho so oft und viel geholfen habe und so jemand bei der Behörde zu beklagen, möchte man ja auch nicht, also, was soll man Tun?

Man kann nicht wirklich was tun, ausser halt abwarten! Was leider auch nicht wirklich gut ist, aber was will man! L.G.Elizza

Ein Messi sammelt Dinge bewusst und fällt es schwer, sich von Sachen zu trennen. Das was du beschreibst ist kein Messi sondern einfach ein Schmutzfink.

Naja, ist jedem seine Sache, meine wärs nicht.

dass kann auch eine krankheit, wie z.b. depressionen sein. Hast du schonmal dran gedacht ihn zu fragen ? Natrlich vorsichtig, aber so wirst du doch nur draus klug :)

einfach nur faulheit oder keinen willen

Was möchtest Du wissen?