Wie kann es sein, dass ich nicht Dick werde?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi bei mir ist es dasselbe...ich wiege seehr wenig für mein alter. Das liegt daran dass mein Vater und meine Mama früher beide sehr dünn waren. Ist also genetisch vererbt. Manchmal liegt es auch an dem Stoffwechsel. Aber eher selten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sweetmelonxx3 07.07.2016, 19:40

Komisch aber , dass bei mir in der Familie alle natürlich eher mollig sind außer ich (:3

0
sweetmelonxx3 07.07.2016, 22:03

Doch sogar sehr viele. Esse ja oft ganze Kuchen ganz alleine.

0
lenchen28041 18.07.2016, 16:26
@sweetmelonxx3

Kuchen ist eher Zucker. In Brötchen oder Brot...usw sind viele Kohlenhydrate drinnen. Oder auch Kartoffeln

0

Hi, 

das ist meistens Genetisch bedingt, manche Menschen können einfach nicht dick werden, dies kann an dem Stoffwechsel in deinem Körper liegen, oder auch das du noch graue Fettzellen hast, die das normale Fett abbauen (die meisten Menschen verlieren diese im Kleinkindalter). Jedoch mach dir nicht zu viele Gedanken darüber, bei den meisten fällen fangt es im Alter von 30 Jahren an, dass man wieder normal zu nimmt.

Wenn dir diese Antwort geholfen hat, schau einfach mal auf meine Spenden Aktion ;)

 https://www.leetchi.com/c/pool-von-rene-piel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könnte eine schilddrüsenüberfunktion sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin sogar untergewichtig obwohl ich auch normal esse sogar Süßigkeiten und sowas!

Ich mache aber auch viel Sport ( also Leistungsturnen) 

Es ist ganz normal wenn du nicht zu nimmts! 

Nur wenn du dich selber zu dünn  findest oder irgendwelche Syntome aufgrund seines Gewichtes auftreten solltest du schauen!

Sonst ist alles Okay 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?