Wie kann es sein, dass ich einen 90er ping habe, obwohl ich 10Mbit/s Download und 3,75 Mbit/s Upload habe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Ping ist nicht abhängig von der Maximalen Geschwindigkeit. Wenn dein Kabel von New York nach Deutschland geht bringt dir eine 10Gbit's Glasfaser Leitung nichts :P Da hat man immer einen Ping von ca. 100ms

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adibeer
19.03.2016, 23:26

Aber ich habe zum gleichen Server bei weniger Up und Download einen besseren Ping als wenn ich eine besseren Up und Download Geschwindigkeit habe.

0

Der Ping hat nicht unbedingt was mit der Bandbreite zu tun. Auch mit großer Bandbreite kann die Leitung langsam sein. Vielleicht ist auch der Server den du erreichen willst weiter weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adibeer
19.03.2016, 21:11

Und mein Freund hat einen 26er Ping und 0,5 Mbit/s Download und 0,2 Mbit/s Upload hat?

0
Kommentar von Stefffan7
19.03.2016, 21:12

Vielleicht ist er einfach besser angebunden. Das kann durchaus sein.

0

Und wenn ich 4Mbit/s Download und 3,75 Mbit/s habe, dass ich dann einen 30er Ping habe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das eine mit dem anderen nichts zutun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adibeer
19.03.2016, 21:09

Ja, aber schau dir bitte meine Antwort an, da habe ich noch was wichtiges gesagt

0

Die Datenübertragungsrate für Senden und Empfangen (Down- und Up-Speed) misst die Menge an Daten, die in einer bestimmten Zeit über einen Informationskanal, wie dem Internet, übertragen werden kann. 

Der Ping-Wert bezeichnet die Zeitspanne zwischen dem Absenden eines Datenpaketes an einen Empfänger und des daraufhin zurückgeschickten Antwortpaketes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adibeer
19.03.2016, 22:07

Danke, aber wie kann es sein, dass ich bei weniger Up-, und Downspeed einen besseren Ping habe, als bei besseren Up- Downspeed?

0

Was möchtest Du wissen?