Wie kann es sein, dass ich den Tag nachdem ich Alkohol getrunken habe viel leichter bin?

5 Antworten

Alkohol wirkt stark entwässernd. Daher kann es sein, dass du nach einem Abend, an dem du dich auf jede Menge harten Stoff gestürzt hast, gut was abgenommen hast. Das Ganze ist aber beim Teufel, wenn du den Flüssigkeitshaushalt wieder ausgleichst, indem du mehr Wasser trinkst.

Die "Alkohol-Diät" (Abnehmen mit Wodka, Whiskey und Co) war unter Hollywood-Schauspielern mal eine Zeitlang richtig angesagt. Aufgrund der hohen gesundheitlichen Nebenwirkungen und dem nur von kurzer Dauer weilenden Pseudo-Erfolg (man verliert ja kein Körperfett) verschwand sie auch wieder schnell in der Versenkung.

Die schleichende Verfettung der Leber, die dann beim Stoffwechsel auch nicht mehr so effizient arbeitet, führt auf Dauer wohl eher zu Gewichtszunahmen, wenn man sowas häufiger macht.

Die Kalorien sind eher ein Seitenphänomen. Der Körper hat ja auch einen gewissen Grundstoffwechsel, das heißt ein gewisses Maß an zugeführten Kalorien wird sofort wieder in "Lebenserhaltung" umgesetzt. Problematisch ist es, wenn du dazu auch noch was isst. Der legendäre Bierbauch ist ja kein Resultat vom Bier alleine sondern dem gemütlichen Abend auf der Couch mit Bier und Chips und den Apetitanregern, die zu nach mehr Bier und noch mehr Chips anregen.

Wenn die Leber damit zugange ist, den Alkohol wieder in was Brauchbares umzuwandeln, hat sie für Fett und Co halt keine Zeit mehr. Und das landet halt alles ungefiltert auf den Hüften.

Deswegen, ich weiß, was du meinst: Abnehmen mit Spaß immer schön breit - aber das klappt nicht. Macht nur die Gesundheit kaputt.

Alkohol entwässert, also wirst du leichter. Da er aber gleichzeitig auch Kalorien hat, wirst du, wenn du zusätzlich zu deiner normalen Ernährung regelmäßig Alkohol trinkst und die Kalorien nicht mit einberechnest, langsam zunehmen.

Bei Menschen, die abnehmen wollen, ist das Weglassen von Alkohol eiine der ersten und effektivsten Möglichkeiten der Kalorieneinsparung - denn die wollen ja nicht Wasser verlieren, sondern Fett.

Alkohol macht an sich nicht dick, es entzieht deinem Körper Wasser, woraufhin du Kopfschmerzen bekommst, folglich muss man mehr trinken und dadurch nimmt man "zu" wenn auch nur durch Wasser. Dass du nach Alkoholkonsum leichter bist hat möglicherweise damit zu tun dass du vielleicht den restlichen Alkohol rausgeschwemmt hast und mit dem Alkohol auch das Wasser?

Danke für deine Antwort! Trotz der vielen Kalorien macht Alkohol nicht dick?:)

0
@JoanneV

Auf die Dauer schon - du musst die akute entwässernde Wirkung trennen von der langfristigen erhöhten Kalorienaufnahme.

Mit anderen Worten: Du verlierst kurzfristig Wasser, baust aber langfristig Fett auf.

0

Wie reagieren, nachdem die Katze Alkohol getrunken hat?

Meine Katze hat gerade Alkohol getrunken. Ich habe gerade Nachbars Katers gesucht, als ich das gesucht habe. Was soll ich jetzt machen? Sie verhält sich so komisch

...zur Frage

Nach Alkohol zugenommen trotz diät?

hallo liebe Community von gutefrage

Unswar hab ich da eine Frage ich bin 172 groß und wiege 63 kg. Versuche auf 58 zu kommen mit einer strengen diät. Esse sehr viel gemüse ein bisschen obst und mageres fleisch dazu sport. An diesem Wochenende habe ich am samstag gefeiert und extra nix gegessen zum Alkohol . Leider musste ich dann feststellen das ich ganze 2 kg zugenommen habe. Wie kann das sein ? meine Lymphknoten am hals tun weh und ich fühle mich einfach nur aufgedunsen und schrecklich. Wie kann das sein .

...zur Frage

Wie schädlich ist Alkohol hinsichtlich der Gewichtsabnahme?

Hallo zusammen,

kurz zu mir: Mein Startgewicht war 88 Kilo bei einer Größe von 1,65 m. Innerhalb eines Jahres konnte ich 20 Kilo abnehmen. Alles was ich dafür getan habe war: Gesünder zu Essen (bis ich satt bin), keine Zwischenmahlzeiten, kein Alkohol und sehr viel Sport, meistens in Form von Brustschwimmen oder walken.

Nun ist es so, dass ich gerne noch 5 - 10 Kilo abnehmen möchte und es läuft gut... Ich bin allerdings 20 Jahre alt und habe es jetzt ein Jahr ohne Alkohol ausgehalten... Immer wieder denke ich mir in einer Disco, ob ich es wagen soll, etwas zu trinken und jedes Mal bleibe ich beim Wasser oder Cola light...

Jetzt frage ich einfach mal euch...

Alkohol wirklich komplett lassen?

...zur Frage

Nachts Nudeln gegessen - macht es sofort dick?

Oder kann man das ausgleichen mit Sport am Tag bzw am Tag nicht so viel essen ?

...zur Frage

Von welchem Alkohol nehme ich am wenigsten zu?

Ich habe seit ich eine Woche lang alkohol ständig konsumierte sehr zu genommen :D Allerdings hab ich hauptsächlich bier oder mixgetränke mit viel zucker getrunken. Jetzt ist meine Frage von welchem Alkohol man nicht so "dick" wird. Bier und mixgetränke ist klar, dass das schlecht ist, aber was ist am besten wenn man nicht vom trinken zunehmen will?

Danke leute!

...zur Frage

Macht saufen auf leeren Magen dick?

Hei, jeder weiß ja, dass wenn man Alkohol trinkt der Körper nur noch mit Abbauen von Alkohol beschäftigt ist und wenn man davor gegessen hat nimmt man zu. Wenn man jetzt allerdings den ganzen Tag nix isst und sich dann auf leeren Magen die Kante gibt macht das dann auch dick? p.s. Ich rede von Getränken wie Sangria, Bier und so jugendgetränke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?