Wie kann es sein das man sich nach 5 Tagen ohne trinken ganz normal fühlt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast seit fünf Tagen absolut gar nichts getrunken und hast nebenbei noch Sport gemacht? Das nehme ich Dir ehrlich gesagt nicht ab.

Ich an deiner Stelle würde mir ernsthafte Gedanken machen, das ist keinesfalls normal. 5 Tage ohne trinken ist grenzwertig.. dazu auch noch Joggen..

Dieses Durstgefühl kommt ja erst auf wenn man wirklich an der Grenze ist und einen Mangel hat. Der Körper gibt dir ja ein Warnsignal. Deshalb sollte man sich immer an das trinken ''erinnern'' Gläser und Flaschen im Raum stehen lassen.

Nichts getrunken? Wird dir keiner glauben

Selbst trainierte Menschen können nur 3-4 Tage ohne Wasser überleben!

Was möchtest Du wissen?