Wie kann es sein das man komplett nackte auf RTL um 22:30 ausstrahlen darf?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo darkcrystal,

das ist wegen der folgenden rechtlichen Regelung:

Sendezeiten, Schnitte und FSK-Freigaben

In der Fernsehzeitung sind manchmal die FSK-Freigaben vermerkt. Welche Rolle spielen diese Altersangaben fürs Fernsehprogramm?

Altersfreigaben der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) sind teilweise mit Sendezeitbeschränkungen verknüpft (§ 5 Abs. 4 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag [JMStV]). Dabei gilt Folgendes:

Freigabe ab 0 Jahren keine SendezeitbeschränkungFreigabe ab 6 Jahrenkeine SendezeitbeschränkungFreigabe ab 12 JahrenSendezeitbeschränkung ab 20.00 Uhr, wenn der Film an der Grenze zu einer Freigabe ab 16 Jahren liegtFreigabe ab 16 Jahren22.00 Uhr und 6.00 UhrKeine Jugend freigabe 23.00 Uhr und 6.00 Uhr

Dabei ist zu beachten, dass in den Fernsehzeitschriften die Angaben oft ungenau sind. Zum Teil wird – besonders bei älteren Filmen –  eine FSK-Freigabe angegeben, die nicht mehr stimmt, weil inzwischen aufgrund veränderter Zeitumstände eine neue Altersfreigabe vorliegt. Zum anderen kommt es oft vor, dass die Freigabe für die Originalfassung abgedruckt ist, es sich aber bei der tatsächlich gezeigten Filmversion um eine für die Ausstrahlung geschnittene Fassung handelt (vgl.Ausnahmeanträge).

Quelle: http://fsf.de/service/fragen-und-antworten/fernsehprogramm/

Freundliche Grüße

Anonymous221

Das liegt daran, dass der Fernsehsender zu recht davon ausgeht, dass zu diesem Zeitpunkt Kleinkinder schon im Bett liegen.

Oh mein Gott ! Nackte um halb elf nachts, zu FSK16-Zeiten ! Skandalös. Wie sagt die Jugend heute ? Leute, chillt mal euer Leben ;-)

gleichheitsprinzip - die öffentl. rechtlichenen machen das doch auch.

Die Programmmacher gehen einfach die Ideen aus...

Solange DU RTL schaust, wirst Du immer ein Magnet für solche Ausstrahlungen sein.

Die bringen nur das, was die Zuschauer verlangen.

lieber markus,

du irrst ein wenig in deiner annahme. aber nur ein wenig. den beweis kannst du haben... schau dir mal "free rainer, dein fernseher lügt" an.

lg, Anna

0
@Peppie85

Hab gerade mal den Wikipedia Artikel oberflächlich überflogen.

Aber ich denke, dass es keine Rolle spielt, wer zuerst da war – Henne oder Ei.

Solange die Zuschauer sich das Programm anschauen, solange werden die Produzenten den kleinsten gemeinsamen Nenner suchen und auch weiterhin eine Abhängigkeit nach primitivsten Gelüsten generieren.

Das ist Marktwirtschaft: Bedürfnisse erzeugen.

Dieses Dummbatzen-TV wird erst enden, wenn die Zuschauer nicht mehr einschalten. Allerdings sorgen solche Sender dafür, dass die Dummbatzen-Zuschauer immer bei der Stange gehalten werden.

Eigentlich ein netter Kreis von Angebot und Nachfrage.

Wer sich über seinen Sender aufregt, ist einfach selbst Schuld.

Dafür gibt es die Fernbedienung.

https://youtu.be/f4L3JfveYMk


0

Und das sagst du uns erst jetzt, wo die Sendung vorbei ist?

läuft gerade 😉

0

Was möchtest Du wissen?