Wie kann es sein das ich momentan von einem BMI von 27 so eine gute Figur habe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo k506678,

der BMI berücksichtigt die Muskel- und Fettanteile nicht und ordnet sportlich-muskulöse Menschen deswegen viel zu schnell in den Bereich des Übergewichts ein.

Muskeln sind nämlich viel schwerer als Fett. Wenn du sehr viel Sport treibst, hast du wahrscheinlich einen höheren Muskelanteil als der Durchschnittsmensch, von dem der BMI ausgeht.

Du musst dir also keine Sorgen um dein Gewicht machen. Wenn du mit deiner Figur zufrieden bist, musst du nicht noch mehr abnehmen.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast eine sogenannte erhöhte körperdichte. das ist nichts negatives. eher im gegenteil. das zeugt von einer gewissen fittniss und gesundheit. du weichst aber damit von dem, was der mensch, der den BMI erfunden hat sich so ausgedacht hat ab, hast also offiziell übergewicht, ob wohl du im absolut grünen bereich bist.

halte kurs und versuch nicht, krampfhaft gewicht zu verlieren.

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte halte dich nicht an BMI das kst das dümmste was man machen kann da jeder Körper anders ist wenn du fit bist und nichts zu beanstanden hast außer das dir dein BMI nicht gefällt dann ist doch alles in Ordnung. Bedenke es gibt Leute die sind fit und haben ein Bauch und es gibt Leute die sind schlank und sind nicht fit wichtig ist es gesund zu leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du deine form so super findest brauchst du wohl nciht weiter abzunehmen solange du sport betreibst und eine gesunde ernährung beachtest. 

dennoch kann ich dir nicht ganz glauben dass du eine "so gute" figur hast. es sei denn du bist profi bodybuilder ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil der BMI die Muskeln nicht einberechnet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?