Wie kann es sein das ein Mensch nicht weiss was er will?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich glaube nicht, dass jemand nicht weiß, was er will, ich glaube, dass jeder weiß, was er will.  Ich denke eher, dass jemand, wenn er sagt: "Ich weiß nicht, was ich will." damit meint, dass er nicht weiß, wie er das erreichen kann oder welche Möglichkeiten er hat oder er einfach gar nichts will. 

Und? Wie kommst Du an dieses Wissen heran, wenn sich seit Deiner Kindheit alle Leute um Dich herum Mühe gegeben haben, das tief in Dir drin zu verstecken? Du sollst eine tolle Arbeit machen ... aha ... aber wenn Du überhaupt eine Lehre willst, musst Du nehmen, was Du kriegst. Und arbeiten musst Du, damit Du dir das tollae Haus und die Familie leisten kannst, die Du(?) willst? Erstmal können die meisten Menschen gar nicht mehr unterscheiden zwischen Dingen, die sie selbst wollen und denen, die ihnen von Kindheit an eingepflanzt wurden. Die sitzen nämlich genau so tief. Zweitens kannst Du Dir viele Dinge nicht aussuchen, wenn Du zumindest annähernd so leben möchtest, wie Du es selbst willst. Drittens ist es ein Irrtum, anzunehmen, alle Dinge, die wir unterbusst wollen, seien auch richtig oder gut für uns. Ein Mensch, der, aus welchen Gründen auch immer, mit Phädophilie geschlagen ist, tut z.B. besser daran, diesen unterbewussten Wunsch zu lassen, wo er ist. Es ist absurd, anzunehmen, in unserem unterbewusstsein würden nur gute und tolle Dinge hause, deren Erfüllung uns glücklich macht. Als soziales Wesen gibt es für den Menschen sein eigenes Interesse und das Allgemeininteresse und immer dort, wo sich das nicht vereinbaren lässt, muss eine Sache weichen.

Kynopolis 12.10.2010, 17:43

Warum glaubst du gibt es pädophile Menschen?

0
holyman 12.10.2010, 18:17
@Kynopolis

warum sie das tun?? fragst du Kynopolis,

..eine Antwort darauf könnte vielleicht dann so lauten: weil alle Menschen Sünder sind. Und Sünder sündigen.

0
Kynopolis 12.10.2010, 19:48
@holyman

Ja klar und Alkoholiker trinken Alkohohl weil sie davon abhängig sind. Das beschreibt die Tat aber nicht das warum... :S

0

Diese Menschen wurden von früher Kindheit daran gehindert, daraufzukommen, was ihnen liegt, was sie erfüllt, wer sie sind.

Besonders sensible Kinder spüren Erwartungshaltungen von Eltern und Lehrern und wollen diesen gerecht werden; dabei bleiben sie mitsamt ihren Bedürfnissen auf der Strecke.

Lies die Bücher von Alice Miller, sie erklärt das gut und verständlich.

hallo Kynopolis,

habe mal etwas darüber gelesen _ so wie hier folgt:

.

Alle sind vom rechten Weg abgekommen; Allesamt sind sie zu nichts zu gebrauchen Keiner von ihnen tut das Rechte, nicht mal einer.Was sie sagen , bringt Tod und Verderben; Von ihrer Zunge kommen bösartige lügen. Ihre Worte sind tödliches Natterngift ; Flüche und Drohungen sprudeln aus ihrem mund. Vor keiner Untat schrecken sie zurück: Sie vergießen das Blut unschuldiger Menschen ; Wo sie gehen hinterlassen sie Verwüstung, Um Glück und Frieden für andere kümmern sie sich nicht. Sie kennen keine Ehrfurcht vor Gott


Und zu unserem Glück gibt es dann was hier folgt:

Aber jetzt ist eingetreten , was im Voraus angekündigt wurde.
Gott hat so gehandelt, wie es seinem Wesen entspricht.
Er selbst hat dafür gesorgt, dass die Menschen vor ihm bestehen können.
Er hat vergangene Pflichtsatzungen beiseite geschoben , und will die Menschen annehmen, wenn sie einzig und allein auf das vertrauen, was er durch Jesus getan hat.

und hier dann eine kleine Hilfe

http://www.jesus2020.de/

Du bist lustig. Ich kenne reichlich Leute, die wünschen sich z.B. einfach nur einen angemessenen Lohn für ihre Arbeit.Als zweites wünschen sie sich noch, dass es eine schöne Arbeit ist. Wenn du aber die meinst, die alles haben, und trotzdem unglücklich sind, kann ich dich trösten: Es sind nicht soviele, dass du dir ihretwegen Sorgen machen musst. Meistens haben sie unerfüllbare Wünsche (Jugend, Schönheit, Gesundheit) oder mehrere gleichzeitig, die einander ausschließen.

Kynopolis 12.10.2010, 17:41

Ich beziehe diesen Gedanken nicht auf alle Menschen, sondern lediglich auf diejenigen die tatsächlich nicht wissen was sie wollen und sich dadurch so kläglich unerfüllt fühlen und traurig sind oder depressiv werden...

0

Es gibt in der Tat auch komplett gedankenlose Menschen. Die letzten Zweifel die ich darüber hatte wurden ausgeräumt, als ich mich hier angemeldet habe.

...die gleich frage habe ich mir letztens auch gestellt, als ich im supermarkt vor dem regal mit joghurt stand...nee, im ernst das ist und war eigentlich schon immer ein grosses problem der menschen, die vorhandene langeweile, mit seinem leben nicht so recht was anfangen zukönnen, zu überwinden, deshalb unternimmt der mensch ja ungeheure anstrengungen diese langweile zu überwinden, und da kommen dann die skurilsten unmöglichen sachen raus, wie zb fussballgucken,formel 1,achterbahnfahren, und was es da noch alles gibt...ich schreibe zum beispiel gerade an der beantwortung deiner frage....

wer die auswahlmöglichkeiten nicht kennt, kann sich nicht zufriedenstellend entscheiden und meint, immer was zu verpassen

Was möchtest Du wissen?