Wie kann es sein das die Deutschen so wahnsinnig bestrebt darin sind Wohlstand für sich zu schaffen?

6 Antworten

Das behaupten hierzulande auch die Schweizer von sich (und die Franzosen von IHREM Standard ebenfalls). Wieviel eine solche Aussage wert ist, sei mal dahingestellt... Ich halte sie für etwa gleich repräsentativ wie das MSC-Siegel auf der Thunfischdose - und davon halte ich de facto gar nichts.

Eine Bevölkerungsgruppe, welche bereits einen gewissen Wohlstand geniesst, wird IMMER bestrebt sein, diesen Wohlstand zu halten oder bestenfalls auszubauen. Zusammen mit diesem Wohlstand resultieren dann meist auch die nötigen Mittel, eben diesen weiter auszubauen. Andere Länder haben diese Mittel nicht - nicht zuletzt aus dem Grund, weil UNSER Wohlstand oft nur aus einer Tatsache heraus entstehen Kann: Aufgrund der Missstände anderer Länder, welche sich nicht in dieser Form "priviligiert" nennen können.

"aus dem Grund, weil UNSER Wohlstand oft nur aus einer Tatsache heraus entstehen Kann: Aufgrund der Missstände anderer Länder, welche sich nicht in dieser Form "priviligiert" nennen können."

Das ist bekannt, dass es die Sozialisten so sagen😂😅

0
@LydiaB33
Das ist bekannt, dass es die Sozialisten so sagen

Wäre spannend, wenn du das ein wenig weiter ausführen könntest... Es ist kein Geheimnis, dass wir uns das eine oder andere leisten, weil andernorts beispielsweise die Textilien für einen Stundenlohn von umgerechnet 10 Cents und unter widerwärtigen Umstanden verarbeitet werden.

0
@SarahSchweiz

"weil andernorts beispielsweise die Textilien für einen Stundenlohn von umgerechnet 10 Cents "

Sie verdienen da aber 150,-€ monatlich, und wenn wir das nicht kaufen würden, dann haben sie natürlich gar nichts - also am besten wir boykottieren sie!

0
@LydiaB33

Geniale Einstellung :-) Lieber daran denken, dass sie ohne uns gar nichts verdienen würden als daran, dass man für die Textilien etwas mehr springen lassen könnte, damit sich die Zustände dort verbessern. Daumen hoch - deine Einstellung feiere ich.

Wenn du bei H&M ein Shirt für 3 Euro kaufen kannst und die Zwischenhändler und H&M selbst massive Gewinnspannen davon abschöpfen können, was denkst du, bleibt für den Mitarbeiter unter dem Strich noch übrig?

150 Euro? Hast du das aus der letzten Galileo-Sendung? Würdest du dir dabei eventuell auch mal ansehen, unter welchen Umständen die arbeiten?

Es obliegt dem Konsumenten, ob er sowas unterstützt oder nicht.

Der Schaden resultiert aus unserem Konsumverhalten und der Tatsache heraus, dass Geiz für die meisten eben nach wie vor geil ist.

0
@SarahSchweiz

Unter welchen Umständen die Muslime in Bangladesch arbeiten? Sie waren ursprünglich Hindus und Budhisten, und Gottes Strafe muss sein !!! Ich finde diese "Länder" (Pakistan und Bangladesch) nicht in Ordnung...und die Zahl der Muslime in Indien wächst erschreckend...(150 Mio). Du wirst das erst merken, wenn Pakistan auf Indien Atombomben schießt...

0

Du stellst hier viele Fragen, in denen du die deutsche Nation über den grünen Klee lobst, scheinst dich aber nicht mit anderen Ländern zu befassen. Auch andere Nationen streben nach Wohlstand und das teils tüchtiger und effektiver als wir Deutschen. Nationalstolz ist okay, aber bitte informiere dich doch auch mal über die Umstände in anderen Ländern, bevor du hier solche gewagten Behauptungen aufstellst.

Wer aber sind eigentlich "die Deutschen" ? Sind es die Krupps von ihnen, oder sind es die Krauses ?

Das kann ich von der nachfolgenden Generation und er heutigen Jugend nicht behaupten.

Da ist eher Chillen, Kiffen und Zocken angesagt.

Sie wollen lieber heute Leben und denken nicht an die Zukunft.

Deine Behauptung gilt eher für die ältere Generation.

Woher ich das weiß:Recherche

Die Autos und die Maschinen aus Süddeutschland sind für Qualität weltweit bekannt.

Was möchtest Du wissen?