Wie kann es nur ein letztes Einhorn geben, müsste es nicht wenigstens eine Population letzter Einhörner geben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Märchen ist alles möglich.

So etwas ist auch in der Realität möglich.

0

Einhörner hat es nie gegeben. Bei anderen Tieren ist es selbstverständlich, dass die Tierart erst ausgestorben ist wenn auch das letzte seiner Art stirbt.

1
@mulano

dann kann es aber auch kein letztes Einhorn geben, irgendwo ist da ein Haken

0

Warum? Auch bei Lebewesen, die es mal gab und die ausstarben, gab es irgendwann mal das letzte Exemplar der Spezies.

Der Beutelwolf (Thylacinus cynocephalus), auch Tasmanischer Wolf, Beuteltiger oder Tasmanischer Tiger genannt, war das größte fleischfressende Beuteltier, das in geschichtlicher Zeit auf dem gesamten australischen Kontinent lebte. Das letzte bekannte Exemplar starb 1936 in einem Zoo.

https://de.wikipedia.org/wiki/Beutelwolf

Der letzte wildlebende Vogel wurde am 24. März 1900 abgeschossen. Das ausgestopfte Exemplar wird heute in einem Museum in Columbus (Ohio) aufbewahrt. Im Jahr 1914 starb mit Martha auch das letzte in Gefangenschaft lebende Tier dieser Art.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wandertaube

Warum?

Diese Schildkröte ist auch die letzte ihrer Art:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lonesome_George

Er WAR der Letzte

1
@HomerSimpson3

was soll denn deine Betonung von WAR bedeuten?

Ist er jetzt nicht mehr der Letzte?

Wie kann eine Schildkröte die Letzte gewesen sein? Wenn dann ist sie es doch heute noch, die letzte ihrer Sorte. Diese Eigenschaft verschwindet doch nicht, sie ist dauerhaft.

1
@Fanta421

Er meint wohl sie war die letzte lebende iher Art.

0

Was möchtest Du wissen?