Wie kann es dazu kommen dass ein Pferd Kissing Spines bekommt?

2 Antworten

Der Ansatz dazu is definitiv vererblich! Der zweite Punkt ist die Zucht, wenn zu wenig darauf geachtet wird, das hochwertige Partner verpaart werden. Auch gibt es eine genetische Komponente. Wenn das Pferd einen hohen Inzucht Index hat, istces genetisch wahrscheinlicher, das eine Krankheit Auftritt. Zu guter letzt falsches Reiten!

Einen Senkrücken oder auch Arthrose können Kissing Spines auslösen.

Traber zum Freizeitpferd umreiten. Könnt ihr mir helfen einen Trainigsplan zu erstellen?

Hallo, ich brauche beim gestalten meines trainingsplans für meinen 10 jährigen Traber etwas hilfe. Im Moment mache ich Viel Bodenarbeit mit ihm und er kann an der longe auch schon galoppieren. Mir geht es aber eher darum das er im Trab ruhiger wird und Muskeln am Hintern bekommt. Beim longieren/reiten rennt er richtig los wenn er antraben soll. Es ist sehr selten das er normal trabt. 2-3 mal die Woche kommt seine Pflegebeteiligung und macht Bodenarbeit oder geht mit ihm zur Abwechslung mal spazieren. Wenn ich bei ihm bin wird er mindestens 2 mal die Woche geritten ansonsten wird mit ihm viel vom Boden gerarbeitet.

...zur Frage

Bekommt mein Pferd ausreichend Futter?

Hallo Mein Pferd bekommt täglich ausreichend Heu und Mineralfutter. Nun ist es aber so, dass er immer wieder abbaut, so dass man schon die Rippen zählen kann und der Po einfällt. Ich hoffe man versteht was ich meine. ^^ So, nun hat man mir geraten täglich noch feed&care Performance zu zu füttern und ein bis zweimal wöchentlich das Mash von goldhorse (die Person hätte mit den Produkten in der Kombi gute Erfahrungen gemacht). Kann man das so machen oder wird das meinem dicken zuviel ? Ausreichend Bewegung bekommt er auch und bis auf Kissing Spines komplett gesund.

...zur Frage

Longieren mit Ausbindern?

Mein Pferd hat leicht (!) verengte Dornfortsätze, also leichte Kissing Spines. Meine Tierärztin meinte, dass ich meine Stute (16 Jahre) 2x pro Woche longieren sollte. Bis jetzt habe ich Dreieckszügel genommen und sie tief ausgebunden, da gibt sie den Iopf auch schön runter, die Nase berührt manchmal fast den Boden.

Nur jetzt hat mir meine Reitlehrerin empfohlen, Ausbinder zu nehmen, damit das Pferd in Anlehnung geht. Meine Tierärztin meint dasselbe (wobei sie mein Pferd noch nicht korrekt ausgebunden mit Dreieckszügeln gesehen hat). Nur habe ich gelesen, dass man auf keinen Fall mit Ausbindern longieren sollte. Was ist denn jetzt richtig?

...zur Frage

Ich muss nach verlorener Klage ein Pferd zurücknehmen. Es wurde als erfolgr. Springpferd verkauft wurde macht nun aber keinen Sprung mehr. Muss ich das tun?

Vor 3 Monaten verkauft ich ein sehr erfolgreiches und sicheres Springpferd. In den ersten Wochen bekam ich immer wieder die Information wie gut das Pferd ist und wie zufrieden sie sind. Jetzt soll es angeblich Kissing Spines haben.Mit tierärztlichem Attest droht nun der Anwalt und bei Kissing Spines habe ich wohl auch schlecht Karten. Das Pferd nicht das geringste Problem mit dem Rücken. Ich würde das Pferd auch gern wieder zurück nehmen, weil, wie ich allerdings erst später feststellte, das Pferd dort in den falschen Händen war. Das Problem ist nun aber, dass das Pferd zu einem notorischen Stehenbleiber geworden ist. Der Wallach war platziert bis zur Klasse S und nun steht er bei jeder Kombination die höher als 1,20m ist. Und das Pferd steht richtig böse, manchmal schon 10m zuvor. Steigt und rennt rückwärz.Ich werde wahrscheinlich verurteilt das Pferd zurück zu nehmen und alle entstandenen Kosten zu tragen. Und dazu habe ich dann noch ein Pferd im Stall welches vom erfolgreichen S - Springpferd zum Freizeitpferd gemacht wurde. Ich habe das Pferd für 25.000,00 Euro verkauft und bekomme nun ein Freizeitpferd für 5000,00 Euro zurück. Muss das Pferd nicht bei Rückgabe im gleichen Zustand sein wie bei der Anlieferung? Muss ich das Pferd in diesem Zustand zurück nehmen?

...zur Frage

Schleich spiel ideen für gute story?

Hallo, meine Freundin und ich haben die alteb schleich sachen mal wieder rausgekramt. (Mehrere pferde, 2 reiter, hunde, katzten, allesmögliche zubehör und einen stall) jetzt haben wir jedoch schon mehrmals die gleiche geschichte gespielt (das wir in der wildnis mit unseren pferden leben) doch was können wir jetzt machen. Wenn ihr ideen habt (bitte keine liebes-oder dramatikgeschichten) dann einfach alles mal reinschreiben. Würden uns wirklich sehr freuen LG Julie

...zur Frage

Hufrolle und Kissing Spines, Erfahrungen?

Mein Wallach hatte die letzten Wochen einige Probleme, darunter immer wieder auftretendes lahmen. Da der Tierarzt Vorort nichts diagnostizieren konnte, habe ich ihn in die Klinik gefahren. Das Ergebnis ist ernüchternd. Hufrolle im Anfangsstadium und Kissing Spines. Für die Hufrolle hat er etwas gespritzt bekommen und nächste Woche kriegt er einen Spezialbeschlag vom Schmied. Für die Kissing Spines müssen wir unser Training zurück schrauben und vorwärts abwärts reiter etc.

Nun meine Frage, hat jemand Erfahrung mit diesen krankheiten? Ich (zum Glück) überhaupt nicht, natürlich stehe ich weiter eng mit meinem Tierarzt und der Klinik in Verbindung. Aber sich untereinander auszutauschen ist ja nicht verkehrt :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?