Wie kann er das alles essen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lange wird er so nicht essen können. Das wird sich bald ändern, dann wird er zum Diabetiker. Da wird sich dann wieder die Pharma freuen, weil sie wieder einen Patienten mehr hat für deren Diabetiker-Medikamente.

Mit all dem Zeug, was er da isst, das ist Zucker pur und ohne jeglichen Nährwerte, die der Körper benötigt um gesund funktionieren zu können.

Dein Kumpel nimmt nicht zu, weil er von Natur aus wohl einen ausgezeichneten Metabolismus hat. Er soll diesen nicht zerstören und anfangen man richtig Nahrung zu essen, nicht Zucker! Viel Bio-Gemüse, viel grünes Gemüse, Bio-Eier, Bio-Fleisch, Nüsse (ungeröstet natürlich) usw.
Zucker weglassen und mehr gesunde Fette essen! 1-2 Obst-Teile pro Tag sind als Zucker völlig ausreichend.

Schüttel Deinen Kumpel mal, daß er endlich aufwacht aus seiner Zucker-Sucht. Zucker-Sucht ist übrigens genauso eine Sucht wie Rauchen oder Alkohol!

Liebe Grüße

-Die Natur braucht den Menschen nicht, aber der Mensch braucht die Natur!- (von mir 2001, Californien)

In diesem Alter wächst man ungemein viel und schnell. Logischerweise braucht der Körper dann Energie, die dein Kumpel in Form von (viel) Nahrung aufnimmt.

Ich wiege eigentlich auch zu wenig, obwohl ich ziemlich viel esse. Das habe ich von meinem Vater geerbt. 

Was möchtest Du wissen?