Wie kann einem Ausbilder die Befugnis entzogen werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durch eine richterlichen Entzug (Verwaltungsgericht), wenn Du die Ausbildereignung meinst.

Du meinst diese AEVO als Ausbildereignungs-Verordnung ? Ja, dazu hat sich ja novos schon geäußert.

Das sind aber schwerwiegende Anschuldigungen. Einerseits kann ich das verstehen, 

Mitte der 80er Jahre war mein Ausbilder auch ein Choleriker & hat mal einen Aschenbecher geworfen, so daß ich an seiner Ausbildereignung auch gezweifelt habe.

Beschwerden bei der IHK dann bei der mündlichen Prüfung. Ob man mein Berichtsheft nicht einmal angesehen hätte ? Blöde Gesichter im Prüfungsausschuß..

EviD94 04.07.2017, 12:27

das Problem ist auch sie macht das hinterhältig und dann wenn der Chef nicht im Raum ist. Ich musste ein Programm mit dem Handbuch lernen das ich 0 kenne und durfte keine Fragen stellen. entweder ich lern es selbst oder nicht..... sowas

0

wenn er großen mist baut bestimmt

Was möchtest Du wissen?