Wie kann eine Minderjährige Person mit einer Parasitischen Familie umgehen?

4 Antworten

Es gibt in den meisten Städten Familienberatungsstellen, in denen Pädagogen, Sozialarbeiter und Psychologen sitzen.

Hier kann man Hilfe suchen. Auch bei Vertrauenslehrern. Diese geben das aber auch meist ans Jugendamt weiter.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – mehrere Semester Psychologie, Erfahrung m. psychisch Kranken

Wenn durch die Bank weg alle so ein Verhalten an den Tag legen kann man sich an den Vertrauenslehrer bzw Schulsozialarbeiter/-in wenden, ansonsten bleibt einem nur der Gang zum Jugendamt, allein musst du nicht hin sondern kannst eine volljährige Vertrauensperson mitnehmen (macht sich besser)

Je nach dem was vorfällt entweder Jugendamt oder durchhalten und ausziehen.

Du kannst zum Jugendamt gehen und um Hilfe bitten

Was möchtest Du wissen?