Wie kann ein Wandschrank so abstürzen, dass Schrauben und Dübel unversehrt u. getrennt sind?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

... doch ganz einfach. Die Schrauben wurden neben die Dübel eingeschraubt. Deshalb ist ja auch der Schrank herunter gefallen :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frugivore
13.10.2011, 06:20

... danke für Den Stern, der fällt nicht runter, denn der ist richtig angedübelt. Liebe Grüße vom Manni ♥

0

Wenn die Schrauben nicht zu dünn waren, dann vielleicht zu kurz? ( Beim Test darauf geachtet?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist sehr selten (rätselhaft) das man eine schraube durch die rückwand den schrank an der wand mit einer schraube befestigt, meist haben schränke hängevorrichtung, besonders bei badmöbel ??????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krolline
12.10.2011, 12:40

Ja. sogenannte Hangeschrankbeschläge. Tipp am Rande: zusätzlich Montagekleber, Kraftkleber oder ähnliches in die Dübel, und dann die Schraube reindrehen....hält garantiert ! vermutlich waren wirklich die Schrauben zu dünn für den gewählten Dübel.

0
Kommentar von Reed1
12.10.2011, 12:41

Ich finde es auch seltsam! Gut, dass nichts passiert ist. Ich habe ab und zu zwei kleine Kinder hier rumflitzen, ...

0

Oder die Schrauben waren für die gewählten Dübel zu dünn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dübel und Schrauben müssen zusammenpassen. Also der Dübel darf nicht größer sein als die Schraube. Die Schrauben sind aus den Dübeln in der Wand gerutscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?