WIe kann ein Mann mit 50 eine Frau finden?

10 Antworten

Also meine Mutter war selbst über 50, als sie ihren jetzigen Freund kennengelernt hat. Die beiden sind nun schon über 5 Jahre zusammen. Gefunden haben sie sich über ein Datingportal im Internet. Das würde ich auch deinem Freund empfehlen.

Online-Dating ist meiner Meinung nach eine tolle Sache - gerade dann, wenn es im richtigen Leben nicht so läuft. Man sieht ein paar Bilder, im Profil stehen interessante Fakten zur Person und man kann schonmal ein bisschen chatten, bevor man sich zu einem Treffen entscheidet.

Welche Dating-Apps und -Seiten es für Holländer gibt weiß ich nicht, aber er kann ja einfach mal selbst ein bisschen recherchieren :)

LG

Ich denke ,dass das Alter eher irrelevant ist. Jedoch glaube ich, dass es am einfachsten ist eine Frau kennenzulernen in dem man seinen Hobbys nach geht, sofern diese Sozial bzw mit Leuten stattfindet. Somit hätte man auch gleich einen guten Start da man ja schon mal gemeinsame Hobbys hat.

Wenn er mit 50 noch keine Frau gefunden hat, bringt es auch nichts, wenn im Lokal nur Frauen sind. Ihm fehlt das echte Bedürfnis nach einer Frau.

Würde ein Mann um die 50/55 mit einer Frau um die 30 flirten?

Es gibt da jemanden, an dem ich sehr interessiert bin, es ist allerdings primär körperliche Anziehung. Etwas Festes wäre höchstwahrscheinlich doch zu kompliziert. Aber Männer, wenn ihr so Mitte 50 seid und eine Frau um die 30 flirtet offensiv mit euch, würdet ihr euch da verarscht vorkommen oder die Chance wahrnehmen, wenn sie klar äussert, was sie will? Mehr noch, würdet ihr das für euch behalten?! Ich wollte jetzt nicht, dass Familie/Bekannte etwas mitbekommen.

Aber leider sehen wir uns nur auf einem Dorffest Anfang Mai (er fiel mir letztes Jahr und dieses Jahr erneut beim Osterfeuer auf) und dann erst wieder viele Monate später. Ich hab also nur die eine Chance und den einen Abend, um Kontakt herzustellen bzw etwas zu erreichen.

Bitte gebt mir ein paar ernstgemeinte Tipps.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?