Wie kann ein Hund eigentlich getröstet werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sollte man je nach Situation nicht. ZB wenn ein Hund vor etwas Angst hat würde man das dadurch bestärken...

Aber sonst wenn mein kleiner mal traurig ist wenn es zB regnet (ist wasserscheu und will dann nicht raus XD) dann lenk ich ihn b indem ich mit ihm spiele oder einen neuen Trick beibringe und gaaaanz viel Lob dann freut er sich

Das kommt auf die Situation an. 

Wenn Du Deinen Hund trösten willst,weil es blitzt und donnert, ist es der falsche Weg. Da fühlt er sich in seiner Angst bestätigt.

Wenn er krank ist, viel mit ihm reden, ihn kraulen und massieren.

Wenn er traurig ist, weil ein Familienmitglied nicht da ist, dann sollte man ihn auslasten und ablenken.

Warum musst Du Deinen Hund trösten?

In dem man ihn umarmt und streichelt und in einem liebevollen Tonfall mit ihm redet.

Gar nicht. Du solltest ihm lieber Sicherheit vermitteln, damit er gar nicht erst in die Situation kommt, getröstet werden zu müssen.

Wenn es nachts gewittert darf mein Hund mit ins Bett und wird gestreichelt

Schenke ihm eine schön große Fleischwurst!

uiuiui habe geröstet gelesen :DDDD

Hahahahhaha :D ;D ;D

0

Was möchtest Du wissen?