Wie kann ein Ausbildungsvertrag beendet werden, vom Arbeitgeber?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Selbstverständlich ist auch ein Ausbildungsvertrag kündbar.

Während der Probezeit kann das Berufsausbildungsverhältnis ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist und ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.

Nach der Probezeit kann das Berufsausbildungsverhältnis nur gekündigt werden

a) aus einem wichtigen Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist

b) vom Auszubildenden mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen, wenn er die Berufsausbildung aufgeben oder sich für eine andere Berufstätigkeit ausbilden lassen will.

c) bei Betriebsaufgabe oder wegen Wegfalls der Ausbildungseignung.

In jedem Fall ist die zuständige Kammer einzuschalten.

Was möchtest Du wissen?