Wie kann ein Arzt erkennen, ob es sich um Migräne oder Spannungskopfschmerzen handelt?

4 Antworten

Die Diagnose beim Hausarzt wird anhand von Patientenbefragung vorgenommen. Der Neurologe könnte allerdings diverse Arten des Kopfschmerzes anhand des EEG erkennen.

Man kann nur anhand der Anamnese unterscheiden, EEG oder andere Hilfsmittel können das nicht unterscheiden.

0

Der Neurologe macht ein EEG und kann so die Migräne vom Spannungskopfschmerz unterscheiden. Glaub' mir, wenn Du Migräne hast, merkst Du es auch!

Durch Anamnese kann man die Häufigkeit, Stärke, Dauer und Art der Schmerzen feststellen. Ein guter Arzt mit Erfahrung in Schmerztherapie, sollte zumindest die Wahrscheinlichkeit feststellen können, um welche Art Kopfschmerz es sich handelt.

Was möchtest Du wissen?