Wie kann die Post eine Adresse herausfinden, wenn derjenige keinen Nachsendeantrag gemacht hat?

4 Antworten

ich kann mir nur vorstellen , dass der Briefträger evtl die Adresse vom Vermieter oder Nachmieter (falls sie dort hinterlassen wurde) erfahren hat. Oder es ist noch ein gewissenhafter "alter" Zusteller von früher , der sich die Mühe gemacht hat , im Adressbuch oder Telefonbuch der Stadt nachzuschauen , ob er dort die neue Adresse findet. Aber üblich ist das schon lange nicht mehr , die Zusteller haben gar keine Zeit mehr , sich um solche Sachen zu kümmern , sie bewältigen die Menge an Post kaum noch. Dass beim Einwohnermeldeamt o. ä. nachgefragt wird , war noch nie der Fall und ich kann mir einfach nicht vorstellen , dass das jetzt so gemacht wird. Normalerweise wird Post ,die noch an die alte Adresse kommt und für die kein Nachsendeauftrag vorliegt , an den Absender zurückgeschickt.

Ganz einfach.Einwohnermeldeamt oder die zuständige Gemeinde,die dafür zuständig ist.Auch gibt es eine Adressauskunft über das I-net,wo man über jeden,auch die,die keinen Nachsendeauftrag erstellt haben,ausfindig gemacht werden.

äh, und die Post macht sich diesen Stress?? Wäre es für die nicht leichter, die Post zurückgehen zu lassen?

0

Es gibt verschiedene öffentlich zugängliche Datenbanken, wie z. B. Sterbedaten, über die man abprüfen kann, ob es sich lohnt, den Briefempfänger weiter zu suchen. Dann gibt es natürlich die Telefonverzeichnisse etc. Die postalische Adresse eines Bürgers fällt nicht unter den Datenschutz, denn er muss brieflich erreichbar sein. Man stelle sich vor jemand, verbreitet unangenehme Lügen über einen anderen Menschen im Internet und der Geschädigte möchte den Rufmörder abmahnen, hat aber keine Möglichkeit dessen Adresse heraus zu finden? Wer möchte unter solchen Umständen leben?

Wie bekomme ich bei einem Umzug meine Post zu meiner neuen Adresse?

Hallo, Bin vor kurzem umgezogen und habe mich bis jetzt nicht ob meine Post gekümmert. Wie läuft das ab wenn ich mich umgemeldet habe ? Bekomme ich dann automatisch meine Post an meine neue Adresse oder MUSS ich einen Nachsendeantrag stellen? Der kostet um die 34€ was mir viel erscheint.

...zur Frage

fehler der post

ich habe ein Päckchen verschickt ,welches heute zu mir zurückkam, mit dem vermerk,,Empfänger konnte nicht ermittelt werden". die Anschrift stimmt !!! jetzt schicke ich das am montag wieder dahin, sehe aber nicht ein, nochmals Porto zu zahlen. es ist eindeutig ein fehler der post ( Adresse stimmt, gut lesbar geschrieben und ausreichend frankiert). was kann ich jetzt machen ?

...zur Frage

woher haben gläubiger meine adresse?

hallo,

hab mal ne frage. ich bin umgezogen vor 2 monaten, und habe einen nachsendeantrag gestellt bei der post. zunächst kam noch post von zb einem institut das ich monatlich in raten abzahle den schuldbetrag da ich was auf raten gekauft habe. da kam ein brief überklebt die schickten noch an die alte adresse. vor 2 tagen auf einmal direkt zu mir mit der aktuellen anschrift. frage: woher haben die die neue adresse? ich habe es denen noch nicht gesagt...

genauso die kontoauszüge von der bank. erst an die alte , der aktuelle vor paar tagen mit neuer anschrift.

nun wundert mich das etwas woher die die neue adresse haben????

wisst ihr das vllt?

lg

...zur Frage

Nachsendeantrag Post Anschrift soll nicht weitergegeben werden

Hallo liebe Community,

ich ziehe demnächst um und möchte einen Nachsendeantrag bei der Post stellen. Ich hatte online schon alles ausgefüllt, bin dann aber über die Widerspruchsregelung gestolpert. Soll heißen: ich verstehe keine Wort! Ich möchte nicht, dass die Post meine neue Anschrift an irgendjemand weitergibt. Was genau muss ich dann ankreuzen?

Bin über Hilfe sehr dankbar!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?