Wie kann der Vertrauenslehrer mir bei meinem Problem helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was der Vertrauenslehrer macht weiß ich nicht. Aber man sagt nicht umsonst dass einem etwas "auf den Magen schlägt". Mir ging es als Kind ähnlich, ich hatte Bauchschmerzen wenn ich Probleme hatte. Vielleicht hilft dir die Therapie auf Dauer, vielleicht wäre es auch gut die Schule zu wechseln wenn es dir da so schlecht geht.  

Der Vertrauenslehrer wird auch nochmal mit Dir reden über Deine Probleme und kann danach aber auch noch mit anderen Leuten der Schule reden, um sie über Deinen Zustand zu informieren.
Bei mir hat das ganz gut geklappt. Sie hat mir viele Tipps gegeben und man wusste immer, dass man zstl. zu Freunden/Familie noch eine Ansprechpartnerin hat, an die man sich wenden kann.

Was möchtest Du wissen?