Wie kann der Körper Fluorid abbauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum hast Du das nicht gleich den gefragt, der die Diagnose gestellt hat?

Das war sehr entgültig :,-(

0
@xxADRIANxx

Was war sehr endgültig? Die Diagnose? Dann hättest Du erst recht fragen sollen. Oder ist er direkt danach tot umgefallen, daß Du nicht mehr fragen konntest? Das wäre dann in der Tat sehr endgültig...

0

Indem Du längere Zeit keine fluoridhaltigen Sachen zu Dir nimmst. Zum Beispiel Zahnpasta

Zahnpasta ohne Flourid benutzen.Irgendwann geht es dabei von alleine weg ^^

Was möchtest Du wissen?