Wie kann das sein hehehe?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man träumt natürlich nicht die ganze Zeit, in der man schläft. Träume ereignen sich vorwiegend in der REM-Phase des Schlafs (https://de.wikipedia.org/wiki/REM-Schlaf). Die meisten Träume vergisst man sehr schnell, vermutlich kann man sich nur an die erinnern, die man kurz vor dem Aufwachen hatte. Die im Traum vergangene Zeit muss darüber hinaus nicht mit der Zeit übereinstimmen, die man mit Träumen verbracht hat, d.h. ein Traum kann sehr kurz gewesen sein, man hat aber vielleicht trotzdem von einem längeren Zeitraum geträumt.

Also deine Vermutung das du nicht die ganze zeit lang träumst ist schon mal richtig im schlaf durchlaufen wir mehrere Phasen und nur in der letzten der "tiefsten" phase träumen wir dann in Zusammenarbeit mit der inneren uhr durchlauft man die ganzen phasen rückwärts dann wacht man auf. Ich glaube es waren 3 oder 4 phasen die es gibt.

Delimiter99 10.08.2016, 12:26

Ausserdem weil du in deinen Traum nichts erlebst was wichtig genug ist um ins Langzeitgedächtnis zu kommen kannst du dich später nur noch an wenig erinnern auch kann man geschennisse immer in wesentlich weniger zeit erzählen als sie in wahreit gebraucht

0
Radyschen 10.08.2016, 13:19

Dass man nur in der letzten Phase träumt stinmt nicht, Traumphasen kommen etwa alle 1,5 Stunden vor und sind jedes mal länger. Aber träume kommen nicht nur in den Phasen vor, manchmal gibt es sie auch in Tiefschlafphasen.

0
Delimiter99 10.08.2016, 13:27

hm ok ich hab jedenfalls so gelernt aber danke für das update

0

Mann träumt abhängig vo dem Träumenden und der Länge des Schlafes 3-7 Mal pro Nacht und wenn du 8 Stunden schläfst ist deine letzte Traumphase (REM-Phase (Rapid Eye Movement)) vielleicht 1-1,5 Stunden lang. Wenn wir davon ausgehen, dass du einen anderen Traum erzählt hast, als den längsten und deine Erinnerung außerdem noch gedämpft ist uny du dich kurzfasst kommt das sicher hin.

Ja, man träumt sehr viel in der Nacht, aber an den Großteil kann man sich am nächsten Morgen nicht mehr erinnern, sprich somit ist die Erinnerung an einen Traum lediglich ein Fragment. Besonders an emotional bedeutsame Träume erinnert man sich am besten.

Ich erinnere mich zum Beispiel noch genau an einen Traum, den ich während der Fußball-WM 2006 hatte. Ich habe geträumt ich wäre mitten in einem Fußballspiel und hatte gerade den Ball, den ich abspielen wollte und machte die entsprechende Schußbewegung mit meinem linken Fuß. Leider war die Wand dazwischen, wo ich mit meinen linken großen Zeh gegen geprallt bin, sodass ich ein paar Tage später bei meinem Hausarzt war mit einem geprellten oder verstauchten Zeh...

lg, jakkily

Radyschen 10.08.2016, 13:20

Bist du Schlafwandler? Oder ist deine Schlafparalyse gestört?

0
jakkily 11.08.2016, 14:28
@Radyschen

Nein, weder das eine noch das andere, ich habe halt nur sportlich geträumt...

lg, jakkily

0

Man träumt nicht die ganze Nacht durchgehend und die meisten Menschen können sich nur an einen kleinen Bruchteil des geträumten erinnern.

Kuchenqueeeen 10.08.2016, 12:21

Aber das passt doch irgendwie mit der Zeit nicht wenn ich meinen Traum in ner halben Minute erzählen konnte, ich meine ,dann müsste ich doch auch nur ne halbe Minute geträumt haben 

0
Duh12345 10.08.2016, 12:22
@Kuchenqueeeen

Nicht unbedingt. Das ist dann halt einer von vielen Träumen, die man in der Nacht hat.

0

Es gibt verschiedene Schlafphasen, an denen man sich verschieden gut erinnert. Meistens erinnert man sich aber sowieso nur an Bruchstücke des Traumes.

kannst dir sicher sein nach 3 Stunden passiert der Traum erst xd und der geht auch nur so jenachdem wie lange du schläfst villeicht 3 stunden oder 4 ^^ und das meiste vergisst man innerhalb von mili sekunden sonst könntest du dich errinern was im traum passiert ist und kannst somit ihn selbst steuern xd (Ich kann das xd deswegen weis ich auch was ich vor ner Woche geträumt hab hihihi ) 

Radyschen 10.08.2016, 13:25

Träume treten etwa alle 1,5 Stunden auf. Aber manchmal kann es auch sein, dass du einschläfst und direkt träumst. Außerdem werden die Phasen jedes Mal länger und nicht nur in den Traum"REM"-Phasen kommen Träume vor, sondern auch manchmal in Tiefschlafphasen. Man träumt wirklich sehr selten, dass man länger als 2 Stunden am Stück träumt. Und wie in Inception kann es manchmal auch sein, dass sich die Zeit im Traum viel känger anfühlt als wenn wir wach sind.

0
xXRaisXx 10.08.2016, 16:00
@Radyschen

schätzchen Ich hab Träume gehabt die sind leider in echt zeit abgelaufen so hab ich etwa 8 stunden von der arbeit geträumt und es waren halt wirklich 8 stunden geistiges arbeiten 

0

man erinnert nur an Bruchstücke, wenn überhaupt.

xXRaisXx 10.08.2016, 12:24

Ich ging in ein Hotel in einer Stadt von dragonball , dort war eine Frau die herbegerin ? wie man das auch nennt und dort verwandelte sich der innen raum in eine kleine kinder tagesstädte ohne Kinder wir erzählten viel was wir machen was wir gemacht haben was wir noch machen wollen ,wie wir heissen , was wir gerne essen würden ,irgendwann nach einer langen unterhaltung sind die Frau und Ich durch das Haus gelaufen um in ein Zimmer zu gehen ( der rest ist nicht jugendfrei ) xd ich errinere mich an jedes ach so kleine Detail von meinen Träumen xdddd!!!!

0

Was möchtest Du wissen?